Erwin Kerschbaummayr als Obmann der oö. Tabaktrafikanten bestätigt

Herbert Ortbauer und Karin Aigner sind die Stellvertreter

Erwin Kerschbaummayr (46) wurde als Obmann des Landesgremiums der Tabaktrafikanten der WKOÖ für die Funktionsperiode 2020 bis 2025 bestätigt. Als Stellvertreter stehen ihm Ing. Herbert Ortbauer (58) und Karin Aigner (50) zur Seite, die ebenfalls wiedergewählt wurden. 

Erwin Kerschbaummayr ist seit Jänner 1997 selbständiger Tabaktrafikant und beschäftigt in seiner Trafik in der Wienerstraße in Linz sechs Mitarbeiter. Er setzt sich seit 1998 als Branchenvertreter für die oö. Tabaktrafikanten ein, von 2000 bis 2009 als Obmann-Stellvertreter und seit Juli 2009 als Obmann. Kerschbaummayr kündigt an, sich in dieser Funktionsperiode gemeinsam mit seinem Team weiter stark u. a. für ausreichende Verkaufsspannen bei Tabakwaren sowie für den Verkauf von rauchbaren Hanfprodukten ausschließlich in Trafiken einzusetzen.

Obmann-Stellvertreter Herbert Ortbauer führt seit 2001 sein Tabakfachgeschäft in Enns mit sechs Mitarbeitern. Er ist seit 2005 als Branchenvertreter im Ausschuss des Landesgremiums aktiv. Stark engagiert er sich auch als Bezirksvertrauensperson im Bezirk Linz Land. 

Obmann-Stellvertreterin Karin Aigner übernahm 1997 den elterlichen Betrieb in der sechsten Generation. In Alkoven-Straßham führt sie mit zehn Mitarbeitern einen Sparmarkt mit Tabakverkaufsstelle, Postpartner, Buchhandlung, Partyservice, Lotto-Toto und Trafikplus. Seit 2004 ist Aigner als Funktionärin in der WKOÖ tätig. Seit 2005 ist sie auch Bezirksvertrauensperson für den Bezirk Eferding.

Foto:
© Starmayr
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV