Bad Ischl: Kammerkonzert mit dem Ensemble ESPRIT

Brillante Instrumentalisten laden mit außergewöhnlichen Klängen zu einem Kammerkonzert am Donnerstag, 15. Oktober 2020 um 19:30 Uhr in die Trinkhalle Bad Ischl. Dies ist der vom März verschobene Termin des KulturAbos Bad Ischl, bereits gelöste Karten behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit.

ESPRITwurde 2008 als Familienensemble der drei Geschwister Katharina – Querflöte, Jonathan – Schlagwerk und Felix Geroldinger – Bariton, gegründet. Seit dieser Zeit nimmt ESPRIT regelmäßig erfolgreich an Musikwettbewerben teil. Mehrfache erste Auszeichnungen bei Landes- und Bundeswettbewerben Prima la musica sowie bei Wettbewerben in Italien, Kroatien und Amerika belegen dies eindrucksvoll.

Bereits 2015 gab das Ensemble viel umjubelt sein Debüt im Konzerthaus Wien.

Als erster Österreicher hat 2018 Felix Geroldinger die „European Soloist Competition“ in Utrecht, einen der international renommiertesten Wettbewerbe für Blechbläser, gewonnen.

Als brillante Multiinstrumentalisten überraschen die Geschwister immer wieder mit unorthodoxen Klangkombinationen. Egal, ob mit bekannten Werken in eigenen Arrangements oder faszinierenden neuen Klängen: Esprit macht seinem Namen alle Ehre und hat dabei jede Menge unerhörter Klänge im Ohr, vom Choral bis zum Tango, von Astor Piazolla bis Herbert Marinkovits.

Information und Kartenvorverkauf: Tourismusverband Bad Ischl: +43 (0)6132 27757

Salzkammergut Touristik: +43 (0)6132 2400051

online: badischl.salzkammergut.at/tickets

Foto:
Geroldinger privat
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV