Altmünster: Herbstzeit – Erntezeit: Ein Markt für das Besondere

Im Herbst ist Erntezeit, dies war mit einem Anlass, in Altmünster den Bauernmarkt und den Erntetauschmarkt auf ein Datum zu legen. 

Mit Erfolg, die Besucher konnten am heutigen ersten Samstag im Oktober gustieren und einkaufen. Der teilweise starke Föhnsturm, hat dem Markt Gott sei Dank keinen Abbruch getan: „die Kunden sind zahlreich gekommen, wir sind sehr zufrieden!“ so ein Verkäufer am Markt in Altmünster. 

Eine große Auswahl an Produkten heimischer Vielfalt wurde geboten, aber auch Rekorde, die sich sehen lassen können. So bot eine Verkäuferin einen Hokkaido, mit sage und schreibe 30 Kilo an. Der wurde in Haushaltsgerechte Stücke zerlegt und verkauft.

Was auf einen herbstlich gestimmten Markt nicht fehlen darf, sind Deko-Artikel, um den Wohnbereich herbstlicher zu gestalten. 

Alles in allem kann man von einem sehr erfolgreichen Markt sprechen und muss aber auch die Disziplin der Besucher in Besonderem erwähnen: Maskenpflicht und Desinfektion werden vorbildlich eingehalten.

Bericht und Fotos: Wilfried Fischer

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV