Clevere Köpfe schützen sich

Mit der gemeinsamen Radhelmaktion des Landes OÖ, der AUVA, und der Wiener Städtischen Versicherung sind die Schülerinnen und Schüler der oberösterreichischen Volksschulen auf ihren Fahrrädern gut geschützt unterwegs. Jährlich können hierbei Profihelme zum Vorzugspreis bestellt werden. Diese Helme entsprechen der wichtigen Prüfnorm EN 1078 und bieten durch Reflektoren auch Sicherheit im Dunkeln. Im Rahmen dieser Aktion erhalten somit rund 15.000 Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit sich zu schützen.

Ein gut sitzender Helm kann bei Unfällen Kopfverletzungen vermeiden oder zumindest mildern. Deshalb ist es so wichtig, dass das Tragen eines Helms schon in jungen Jahren zu einer natürlichen Gewohnheit wird. Auch die Eltern sollen mit dieser gemeinsamen Sicherheitsaktion erreicht werden. Sie sind ganz wichtige Vorbilder für unsere Kinder. Aktuell werden in den oö Volksschulen die Info-Flyer zur Bestellung der Helme ausgeteilt. Dadurch erhalten rund 15.000 Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ihren cleveren Kopf zu schützen. In den vergangenen Jahren machten jährlich etwa 4.000 Schüler von dieser Aktion Gebrauch.  

„Sicherheit geht vor! Das gilt insbesondere für unsere Jüngsten. Genauso wie alle Erwachsenen unserer Jugend als gutes Beispiel in der Verkehrssicherheit vorangehen sollten, obliegt es uns Politikern, die richtigen Rahmenbedingungen für die Sicherheit unserer Familien und Kinder zu schaffen“, unterstreichen Familienreferent LH-Stv. Manfred Haimbuchner und Landesrat für Infrastruktur Mag. Günther Steinkellner.

„Sicherheit und Gesundheit bei der Ausbildung und am Arbeitsplatz sind wichtige Ziele der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt AUVA. Daher fördern wir Unfallverhütung in der Schule, bei Schulveranstaltungen und auf dem Schulweg“, Mag. Marina Pree-CandidoDirektorin der AUVA-Landesstelle Linz.

„Wer in der Freizeit, bei Spiel und Sport sorgenlos mit der gesamten Familie Spaß haben möchte, für den steht eines fest: Rechtzeitig an die Sicherheit denken. Die Unfallprävention und der Schutz der Jüngsten sind uns besonders wichtig“, Mag. Günther Erhartmaier, Landesdirektor Oberösterreich der Wiener Städtische Versicherung.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV