Bad Ischl: FM Leopold Schiendorfer von der Feuerwache Perneck feierte seinen 80. Geburtstag


Natürlich ließen es sich seine Kameraden nicht nehmen, ihm zu diesem Runden zu gratulieren. Deshalb besuchte ihn eine kleine Abordnung. 
Kassier der FW Perneck
Wer FM Leopold Schiendorfer kennt, weiß um seine Genauigkeit bescheid. Deshalb ist es kein Wunder, dass er über Jahre die Kassa der Feuerwache Perneck vorbildlich führte, und beim Kellerfest half er natürlich jahrzehntelang mit vollstem Einsatz mit. 
Nikolaus, IGR Mitterbergstollen und Betreuer bei der Bergkirche
Langweilig wird des dem umtriebigen Kameraden nie. Zuhause gibt es genug Arbeit, aber darüber hinaus hat er noch so manche freiwillige Tätigkeit. Als Mitglied der Interessengemeinschaft Mitterbergstollen trägt er seinen Beitrag zur Ersichtlichmachung von ehemaligen Salzabbaustellen bei, sein geschichtliches Interesse und seine dbgzl. Belesenheit sind ein großer Vorteil.Auch als Nikolaus beim Ischler Trachtenverein besucht er alle Jahre viele Kinder und sorgt für viele leuchtende Kinderaugen.Und natürlich ist er auch für die Betreuung der Bergkirche in Perneck zuständig, welche er mit viel Liebe durchführt.
Die Kameraden der Feuerwache Perneck wünschen ihm auf diesem Wege nochmals alles Gute zu seinem 80. Geburtstag und bedanken sich auf diesem Wege für die geleistete Arbeit.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV