Motorradfahrer rettete sich mit Sprung

Ein junger Motorradlenker rettete sich Freitag Nachmittag um etwa 15:30 mit einem Sprung von seinem Motorrad vor schlimmeren Verletzungen.

Ein Lastwagen hielt auf der Eferdinger Bundesstraße B129 Höhe Friedhof Wilhering um links in einem Parkplatz einzufahren. Ein nachfahrender Motorradlenker bemerkte, nicht mehr rechtzeitig anhalten zu können und sprang geistesgegenwärtig vom Motorrad in den Straßengraben. Sein einspuriges KFZ kam unter dem Lastwagen zum Stillstand. Sowohl der Motorradlenker als auch die Lastwagenfahrerin kamen mit dem Schrecken davon.

Zwei Feuerwehren, Rettung sowie Polizei standen im Einsatz. Für die Dauer des Einsatzes wurde der Verkehr von der Feuerwehr umgeleitet. Es kam zu einer leichten Zeitverzögerung.

Fotos & Bericht © FOTOKERSCHI.AT / BAYER

Motorradfahrer rettete sich mit Sprung
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV