4 Schafe vor Mehrparteienhaus geschächtet. Aktuelle oö Polizeimeldungen

Bezirk Linz-Land

Ein 48-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land schächtete am 26. September 2020 gegen 12:35 Uhr vier Schafe in der Garageneinfahrt eines Mehrparteienhauses. Er fesselte die Schafe an den Läufen und tötete die unbetäubten Tiere mit einem Fleischermesser.

Alko-Lenker prallte gegen Betonmauer

Bezirk Braunau

Ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Braunau lenkte am 26. September 2020 gegen 23:20 Uhr seinen Pkw auf der Dorfstraße im Ortsgebiet St. Pantaleon Richtung Landesstraße 1014. Aus bisher unbekannter Ursache kam der Lenker auf die linke Straßenseite und prallte gegen eine Betonstützmauer. Dabei überschlug sich das Fahrzeug und kam auf dem Dach zum Liegen. Der 23-jährige Lenker konnte sich selbstständig aus dem Pkw befreien. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,54 Promille. Der Führerschein wurde abgenommen und er wird bei der Bezirkshauptmannschaft Braunau angezeigt.

Pkw schlitterte über Straßenböschung

Bezirk Braunau

Ein 53-Jähriger aus dem Bezirk Braunau fuhr am 26. September 2020 gegen 15 Uhr mit seinem Pkw auf der Wildenauer Landesstraße von Kirchheim kommend Richtung Aspach. Im Ortschaftsbereich Hinterholz, Gemeinde Aspach, kam er rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw schlitterte über eine abschüssige Straßenböschung, stieß gegen einen Zaun und kam auf der Wiese zum Stillstand. Die 51-jährige Ehefrau des Lenkers und der 27-jährige Sohn erlitten Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurden in das Krankenhaus Ried im Innkreis eingeliefert.

Motorraddieb festgenommen

Stadt Linz

Nach einem Zeugenhinweis am 26. September 2020 gegen 13:45 Uhr zu einem möglicherweise gestohlenen Motorrad wurde von der Linzer Polizei sofort eine Fahndung eingeleitet. Dabei wurde das Motorrad auf der Kreuzung Mühlkreisbahnstraße / Kaarstraße gesehen und die Verfolgung aufgenommen. Der 18-jährige Lenker konnte in der Hagenstraße schließlich gestellt werden. Er gestand die Tat und wurde in das Polizeianhaltezentrum gebracht.

Unfall im Kreuzungsbereich

Bezirk Linz-Land

Eine 47-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land fuhr am 26. September 2020 gegen 14:40 Uhr mit ihrem Pkw in Leonding, im Bereich Staudach, auf dem linken Fahrstreifen der B139 Richtung Linz. Der Pkw kam an der Kreuzung UNO Shopping ins Schleudern und geriet auf die entgegenkommende Fahrbahn. Dadurch kam es zuerst zu einem Zusammenstoß mit dem auf der Gegenfahrbahn an der Ampelkreuzung stehenden Pkw, gelenkt von einem 52-Jährigen aus dem Bezirk Freistadt. Anschließend prallte sie frontal gegen einen weiteren Pkw, gelenkt von einer 45-Jährigen aus dem Bezirk Linz-Land. Die 45-Jährige, ihr 57-jähriger Beifahrer und die 15-jährige Mitfahrerin im Pkw des 52-Jährigen wurden unbestimmten Grades verletzt und ins Kepler Uniklinikum gebracht.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV