Landesrat Achleitner: Erstmals auch Frauen in der Vertretung der oö. Sport-Fachverbände

Einstimmig neu gewählt wurde die Vertretung der oö. Sport-Fachverbände bei der Fachratstagung 2020. „Ich freue mich, dass mit Brigitte Casny nun erstmals seit Installierung des neuen Oö. Sportgesetzes auch eine Frau im Vorsitz mit dabei ist“, stellte Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner zum Ergebnis fest. Die 59 Fachverbände und 4 außerordentlichen Verbände werden in den nächsten eineinhalb Jahren von folgenden Persönlichkeiten (wieder) vertreten: Als Vorsitzende von Hans Friedinger (Tischtennis), Gerhard Götschhofer (Fußball) und Fritz Niederndorfer (Ski) sowie deren Stellvertreter Brigitte Casny (neu, Fechten), Hans Sommer (neu, Tennis) und Karl Winkler (Basketball). Im Landessportfachrat sind alle oö. Fachverbände vertreten. Die drei Vorsitzenden setzen sich unter anderem im Landessportrat, dem höchsten Sport-Gremium in Oberösterreich, für Anliegen der Fachverbände ein.

Die Fachverbände und deren Vereine haben in den letzten Monaten Außerordentliches geleistet. Unter schwierigsten Rahmenbedingungen wurde in Corona-Zeiten der Sportbetrieb so gut wie möglich aufrechterhalten. Ein großes Danke an alle Präsidentinnen und Präsidenten, aber auch an alle Ehrenamtlichen in unseren 2.500 Sportvereinen“, betonte Wirtschafts- und Sport-Landesrat Achleitner, der über aktuelle Themen im Sportland OÖ und die – auch finanziellen – Herausforderungen der Verbände und Vereine durch Corona sprach. LR Achleitner wies besonders auf den Non-Profit-Organisationen Fonds (NPO-Fonds) des Bundes hin, welcher Verbänden und Vereinen noch bis Jahresende die Möglichkeit bietet, Fixkosten- und Struktursicherungs-Zuschüsse zu beantragen.

Wir alle hoffen, dass wir im Sportbereich so gut wie möglich unsere Arbeit fortsetzen können. Die Sportvereine und Fachverbände sind eine wichtige Säule in unserer Gesellschaft. Sie stellen auch in so schwierigen Zeiten wie derzeit den Trainings- und Spielbetrieb sicher, organisieren Wettkämpfe und Veranstaltungen“, so Fritz Niederndorfer, Vorsitzender bei der Fachratstagung.

Nicht mehr zur Wahl standen Robert Groß (Tennis, ÖTV) und Ewald Humenberger (Handball), nachdem sie ihre Funktionen als Präsidenten ihrer Fachverbände im Laufe der vergangenen Periode zurückgelegt haben.

Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner mit Fecht-Präsidentin Brigitte Casny (l.) und Tennis-Präsident Hans Sommer (r.), den beiden neuen Mitgliedern im Vorsitz-Gremium der Oö. Fachverbände.
 
Foto: Land OÖ/ Gerhard Rumetshofer
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV