Bad Ischl: Jugendbande ausgeforscht

Ein 12-Jähriger, zwei 13-Jährige und zwei 14-Jährige, alle aus Bad Ischl, wurden nach umfangreichen Ermittlungen zu diversen Diebstählen und Einbrüchen im Stadtgebiet von Bad Ischl als Beschuldigte ausgeforscht. Die Jugendlichen sind verdächtig, im Zeitraum März 2020 bis zum 2. Juni 2020 11 Einbruchdiebstähle, 8 Diebstähle, 4 Sachbeschädigungen und auch Gefährdungen der körperlichen Sicherheit begangen zu haben. Die Beschuldigten sind zum Großteil geständig.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV