Attersee: Wanderer abgestürzt

Bezirk Gmunden

Ein 60-jähriger deutscher Staatsbürger begann am 22. September 2020 gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin den Abstieg vom Gipfel des Schobersteines. Nach wenigen Metern stolperte der 60-Jährige, stürzte ca. zehn Meter über steiles, felsiges Gelände ab und blieb verletzt liegen. Seine Begleiterin setzte einen Notruf ab. Die Mannschaft des Notarzthubschraubers „Martin 3“ rettete den Wanderer mit einem Tau und brachte ihn ins Klinikum Wels. Der 60-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV