Mann bedrohte Lokalgäste mit Messer. Aktuelle oö Polizeimeldungen

Bezirk Braunau

Ein 30-Jähriger Braunauer fühlte sich am 18. September 2020 gegen 21:30 Uhr durch den Lärm aus einem unter seiner Wohnung liegendem Lokal gestört. Er schrie die vor seinem Fenster aufhältigen Gäste an und als dies nicht fruchtete schüttete er mehrere Gläser Wasser auf sie. Auch dieses Vorgehen reichten nicht aus, weshalb der Mann ein Messer aus der Küche holte und zu den Personen nach unten lief. Dort bedrohte er die Lokalbesitzerin, eine Kellnerin und mehrere Gäste mit dem Umbringen, wenn nicht endlich Ruhe sei. Anschließend ging er wieder in seine Wohnung und legte sich schlafen.
Die 38-jährige Lokalbesitzerin aus Deutschland verständigte die Polizei, der Beschuldigte wurde vorübergehend festgenommen. Anzeigen an die Staatsanwaltschaft Ried im Innkreis und die Bezirkshauptmannschaft Braunau am Inn folgen.

Brüderpaar nach Schlägerei festgenommen

Stadt Linz

Polizisten stellte am 20. September 2020 kurz nach Mitternacht im Zuge einer Fußstreife durch die Altstadt in Linz eine Schlägerei fest. Bei dieser attackierten zwei Brüder, 24 und 28 Jahre alt, einen 21-Jährigen. Die Beamten schritten sofort ein und versuchten die Kontrahenten, alle drei kommen aus Linz, zu trennen. Dabei wollte einer von ihnen noch auf das am Boden liegende Opfer eintreten. Die Polizisten verhinderten das, woraufhin der Mann nun auf sie losging. Er versuchte einem Beamten einen Faustschlag ins Gesicht zu versetzten und wollte anschließend flüchten.
Die Brüder konnten unter Anwendung massiver Körperkraft und mit Unterstützung weiterer Streifen angehalten und festgenommen werden. Selbst bei der Verbringung in den Arrestantenwagen versuchte einer von ihnen noch diesen durch Tritte gegen den Kühlergrill zu beschädigen. Die beiden Festgenommenen wurden ins Polizeianhaltezentrum Linz verbracht, das Opfer erlitt bei der Auseinandersetzung Verletzungen unbestimmten Grades.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV