Altmünster: Alkolenker verursachte Verkehrsunfall – 3 Verletzte

Einen Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen verursachte ein Alkolenker am 20. September 2020 gegen 3:10 Uhr in Neunkirchen. Der 21-Jährige aus dem Bezirk Gmunden fuhr mit einem Pkw von Neunkirchen in Richtung Altmünster. Dabei kam er von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und kam nach dem Aufprall auf einer Grünfläche zum Stillstand. 
Der Lenker und zwei Mitfahrer, 18 und 19 Jahre alt und beide aus dem Bezirk Gmunden, erlitten beim Verkehrsunfall Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurden ins Salzkammergutklinikum Vöcklabruck eingeliefert. Alle drei Insassen war erheblich alkoholisiert, ein beim Fahrzeuglenker durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,82 Promille Alkoholgehalt.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Comments

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV