Weltrekordversuch Guenter Schachermayr beinahe gescheitert

Steiermark- Ramsau an Dachstein/ Steyr

Günter SCHACHERMAYR, 42 jähriger Familien Vater aus Steyr fuhr am 06.09.2020 um 10:30 Uhr in luftiger Höhe weltweit als erster Mensch, auf seiner Vespa sitzend, einen Flying Roller Coaster (RITTISBERGER Steiermark) hinab und löste dabei den allzeit bekannten Rubik´s ZAUBERWÜRFEL. 

Der oberösterreichische Vespa Stuntman hat sich auf dieses spektakuläre Unterfangen 2 Jahre akribisch vorbereitet. Jeder Mensch der diesen „verflixten Zauberwürfel“ einmal in den Händen gehabt hat, weiß von was er redet!“Es fühlte sich an wie in der Geisterbahn. Am laufenden Band kämpfte ich damit, meine waghalsige Sitzposition auf der Vespa in 13 Meter Höhe im Slalom durch die Bäume zu halten. Dadurch habe ich immer wieder meine Konzentration auf den Würfel verloren und wurde aus dem Konzept gebracht. Doch mein Wille und der Kampfgeist waren stärker und am Endes des Tages habe ich es tatsächlich geschafft, diesen Rubiks Zauberwürfel in der sensationellen Zeit von 02:53 Minuten richtig zu stellen. Es war auch eine Zitterpartie, da es durch einfallendes Schlechtwetter beinahe zum Abbruch der Mission kam. Nun werden alle Video/ Bild Materialien zu Guinness Buch der Rekorde zur Prüfung dieses Rekordversuches gesendet und ich erwarte mit Spannung das Ergebnis! “, so Schachermayr im Interview.

Bericht und Bilder Günter Schachermayr 

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV