Weitere positive Covid-19 Fälle in der Red Bull Eishockey Akademie

Salzburg, 18. September 2020 | In der Red Bull Eishockey Akademie wurden weitere Nachwuchsspieler und Betreuer positiv auf COVID-19 getestet. Bezüglich der nächsten Schritte steht die Red Bull Eishockey Akademie im engen Austausch mit den Behörden. 
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV