Aktuelle Situation Covid-19 in OÖ (Stand 18. September 2020, 15:00 Uhr)/71 Neuinfektionen, auch Schulen betroffen

Neuinfektionen:

·         Seit gestern gab es 71 Neuinfektionen in Oberösterreich (Fälle aktuell: 726 mit Stand 12:00 Uhr).

·         Darunter sind 6 Reiserückkehrerinnen bzw. Reiserückkehrer sowie 5 Folgefälle; die Gesamtzahl stieg auf 711, inklusive der ausgelösten Folgefälle (173) auf 884 (Erhebungszeitraum ab 24. Juni 2020).

·         Die Fallhäufung im Zusammenhang mit der ALIF Moschee/Jugendverein in Freistadt ist stabil (45 Fälle gesamt, 9 Besucher und 36 Folgefälle im privaten Umfeld). Die Moschee ist seit 28. August 2020 geschlossen. 

·         Die Fallhäufung bei einem Paketdienstleister im Bezirk Linz-Land hat sich erneut erhöht (107 Fälle gesamt, 54 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens, 53 Folgefälle). Eine weitere zweite Testreihe im Betrieb ist voraussichtlich für 21. September 2020 vorgesehen.

Anzahl Testungen in OÖ (der vergangenen 14 Tage):

·         17. September: 1.643

·         16. September: 1.670

·         15. September: 1.638

·         14. September: 1.041

·         13. September: 942  (zusätzlich 1.408 Tourismustestungen* sowie 174 „NoEMS“-Tests**)

·         12. September: 697

·         11. September: 954

·         10. September: 1.030

·         09. September: 1.190

·         08. September: 1.346

·         07. September: 1.045

·         06. September: 664 (zusätzlich 1.359 Tourismustestungen* sowie 145 „NoEMS“-Tests**)

·         05. September: 652

·         04. September: 1.048

* Seit 1. Juli wurden 5.697 freiwillige Testungen im Tourismus zusätzlich durchgeführt. Die Testzahlen liegen nicht tageweise aufgeschlüsselt vor und werden daher sonntags anteilig angerechnet.

** Hierbei handelt es sich um private Testungen, die nicht behördlich angeordnet wurden. Diese werden nun im EMS (Epidemiologisches Meldesystem) erfasst und ebenfalls nicht tageweise aufgeschlüsselt sondern sonntags anteilig angerechnet.

Medienaufrufe:

·         https://www.land-oberoesterreich.gv.at/medienaufruf.htm

Alten- und Pflegeheime:

·         Aktuell sind 3 Mitarbeiterinnen bzw. Mitarbeiter und keine Bewohnerinnen und Bewohner von 3 Alten- und Pflegeheimen in Oberösterreich von Covid-19 betroffen. (Stand 17. September 2020)

Schulen:

·         Es wurden in Summe 10 Schülerinnen und Schüler und 3 Lehrkräfte von 13 Schulstandorten positiv auf Covid-19 getestet. (Zeitraum 17. September 2020)

o   1 Schüler NMS 5 Wels

o   1 Schüler MS 2 Ried im Innkreis

o   1 Schüler BRG Fadingerstraße

o   1 Schüler HAK 2 Wels

o   1 Schüler Hak/Has Linz

o   1 Schüler HBLA für künstlerische Gestaltung Linz

o   1 Schüler NMS 2 Ried im Innkreis

o   1 Schüler NMS 5 Linz, Otto-Glöckel-Schule

o   1 Lehrer NMS Schwertberg

o   1 Schüler Volksschule 2 Freistadt

o   1 Lehrer VS 5 Wels-Mauth

o   1 Lehrer VS Traundorf Gmunden

o   1 Schüler VS Zell an der Pram

Oö. Krankenhäuser:

·         Geschlossene Stationen und Abteilungen aufgrund von Covid-19: Keine

·         In den 15 oö. Spitälern werden ausreichend Kapazitäten (rund 300 Intensiv- und Normalbetten) für Covid-19-Patientinnen und -Patienten vorgehalten. Diese Zahl kann sich durch Adaptierungsmaßnahmen ändern, sollte es zu einem Anstieg der Infektionszahlen kommen.

Keine aktuellen Todesfälle

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV