Altmünster erweitert Schulwegsicherung im Gemeindegebiet

30 Km/h Beschränkungen und Rot-Weiße Zebrastreifen sorgen für zusätzliche Schulwegsicherheit

Rechtzeitig vor Schulbeginn wurden im Altmünsterer Gemeindegebiet alle Schulweg-Zebrastreifen in Rot-Weißer Farbe hervorgehoben. Verkehrsteilnehmer sollen dadurch auf besondere Vorsicht in diesen Bereichen hingewiesen werden. Die von vielen Menschen immer wieder geforderte 30 Km/h Beschränkung im Neukirchner Zentrum, ist dank intensiver Bemühungen auch errichtet worden. Somit gelten ab sofort in allen drei Ortsteilen im unmittelbaren Bereich der Volksschulen oder der nächstgelegenen Bushaltestelle, 30 Km/h-Beschränkungen.

Bildtext: BGMin Elisabeth Feichtinger im Einsatz mit Gemeinderat Florian Feichtinger, Fraktionsobmann Leopold Moser und VizeBGM Josef Leitner

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV