Großbrand in Bad Wimsbach-Neydharding

Einsatzkräfte von elf Feuerwehren stehen seit etwa 22:30 in Bad Wimsbach-Neydharding beim Vollbrand eines landwirtschaftlich genutzten Nebengebäudes im Einsatz.

Großbrand in Bad Wimsbach-Neydharding

Beim Brandobjekt handelt es sich um ein landwirtschaftlich genutztes Nebengebäude, welches zum Schloss Meierhof gehört. Es diente vorwiegend als Heu- und Strohlager. Bereits beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand das Objekt in Vollbrand, die Flammen schlugen aus dem Dachstuhl.

Sofort wurden weitere Feuerwehren nachalarmiert. Derzeit stehen etwa 200 Einsatzkräfte der Feuerwehr sowie, Rettung und Polizei im Einsatz.

Erste Maßnahm war der Funkenflug zu unterbinden, und somit die Ausbreitung auf umliegende Gebäude. Mit mehreren Hubrettungsfahrzeugen wurde dann mit der Brandbekämpfung von oben sowie mit unzähligen Strahlrohren rund um das Gebäude begonnen.

Nach etwa 3 Stunden wurde mittels Bagger und Radlader begonnen, das gelagerte Heu und Stroh aus dem Brandobjekt zu bringen und dort komplett abzulöschen. Diese Arbeit wird noch mehrere Stunden in Anspruch nehmen.

Fotos & Bericht © FOTOKERSCHI.AT / BAYER

Strohlager in Vollbrand

Bezirk Wels-Land

Ein zur Gänze gefülltes landwirtschaftliches Strohlager in Bad Wimsbach geriet aus derzeit unbekannter Ursache in Vollbrand.
Das Lagergebäude, Baujahr etwa 1875, war mit 3.000 bis 4.000 Strohquaderballen (á ca. 450 kg) bis zum Dachstuhl gefüllt. Weiters befanden sich ein Radlader und ein Kreiselwender im Objekt.
Auf der Rückseite des Gebäudes war das mittlere Tor geöffnet und somit das Lager frei zugänglich. Durch den Brand wurden keine Menschen oder Tiere verletzt. Es waren elf Feuerwehren aus der Umgebung mit etwa 210 Personen und 21 Fahrzeugen im Einsatz. 
Die Schadenshöhe vom Heu wird auf ca. 360.000 Euro geschätzt. Der Gesamtschaden des Gebäudes und den Maschinen ist noch nicht bekannt. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen.

LPD Oberösterreich

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV