Bulgarischer Autotransporter verunfallte auf der Autobahn

ENNS (Oberösterreich) Die Einsatzkräfte standen in der Nacht auf Sonntag auf der Westautobahn in Fahrtrichtung Wien bei einem Verkehrsunfall im Einsatz.

Gegen 04:00 Uhr war aus noch unbekannter Ursache ein mit drei Fahrzeugen beladener Autotransporter gegen die Mittelleitschiene gekracht. Durch den heftigen Aufprall wurde ein Fahrzeug vom Transporter geschleudert und landete mitten auf der Autobahn. Der Lenker überstand den Unfall unverletzt. Für die Dauer der Aufräumarbeiten waren zwei Fahrstreifen gesperrt.

COPYRIGHT: FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV