SPG muki Ebensee scheidet im Achtelfinale aus

Endlich wieder Bundesligaluft! Beim Österreich-Cup aller Bundesligateams in Salzburg musste die neuformierte Mannschaft aus Ebensee nach Freilos in der 1. Runde gegen Sierndorf (NÖ) antreten. Mit einem klaren 3:1-Sieg hielten die Ebenseer den Gegner in Schach. Vor allem die beiden Neuzugänge Christian Wolf aus Wien und Ivan Karabec aus Tschechien drückten der Partie ihren Stempel auf, ließen gegen die Niederösterreicher nichts anbrennen und brachten Ebensee 2:0 in Front. Jonas Promberger musste gegen Oldboy Tomas Janci nach hartem Match (1:3) den Ehrenpunkt abgeben. Aber Karabec fixierte in souveräner Manier den 3:1-Sieg für Ebensee.

Im darauffolgenden Achtelfinalspiel gegen den UTTC Salzburg kam es bereits im ersten Spiel Ivan Karabec (Ebensee) gegen Carlo Rossi (Salzburg) zum Showdown. Karabec zwang den italienischen Jungnationalspieler in einen fünften Satz und verlor denkbar knapp mit 9:11. Dann musste Christian Wolf (Ebensee) gegen den Argentinier Francisco Sanchi ran. Der Neo-Salzburger Sanchi ließ dem Ebenseer beim 3:1 keine Chance. Jetzt lag es am Ebenseer Eigenbauspieler Jonas Promberger das Ruder herumzureißen. Mit einer Steigerung gegenüber der Vorrunde gelang es Jonas seinen Gegner Michael Trink in einen Entscheidungssatz zu zwingen. Der ging aber letztlich an den Salzburger. Damit war das Turnier-Aus für Ebensee besiegelt. 

Fazit: Das neuformierte SPG muki Team macht in dieser Form und mit den gezeigten Leistungen berechtigte Hoffnungen auf einen Spitzenplatz in der nun bereits am kommenden Wochenende startenden Bundesligasaison. Gleich in der 1. Runde muss Ebensee zum absoluten Titelfavoriten Mauthausen. Das Spiel geht am Sonntag, 13.9.2020, 10:00 in Mauthausen in Szene.

Das neuformierte muki-Team mit Sektionsleitern (v.l.n.r.): Otto Stüger, Ivan Karabec, Jonas Promberger, Christian Wolf, Herbert Riedler
copyright – www.friedrichscheichl.com
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV