Mehrere Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Eine 19-Jährige aus dem Bezirk Eferding lenkte ihren Pkw am 6. September 2020 gegen 16:50 Uhr auf der Sauwaldstraße, B136, Richtung Münzkirchen. 

Mehrere Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Zur selben Zeit war ein 25-jähriger Autolenker gemeinsam mit seiner 25-jährigen Freundin, beide aus dem Bezirk Schärding, in der Gegenrichtung unterwegs. Im Ortschaftsbereich Wallensham, Gemeinde Brunnenthal, kam es aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Wagen des 25-Jährigen wurde über die Fahrbahn geschleudert und kam in einem Straßengraben auf der rechten Fahrzeugseite zum Liegen. Der Pkw der 19-Jährigen wurde um die eigene Achse geschleudert und blieb mitten auf der Fahrbahn auf der linken Fahrzeugseite liegen. Die beiden 25-Jährigen mussten von der Feuerwehr mittels Bergeschere aus dem Unfallwrack geborgen werden. Die 19-Jährige und der 25-Jährige wurden unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung mit der Rettung in das Krankenhaus Schärding gebracht. Die 25-jährige Beifahrerin wurde schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber „Christophorus Europa 3“ in das Kepler Universitätsklinikum nach Linz geflogen. Die B136 war bis 19:30 Uhr total gesperrt, eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet.

Presseaussendung LPD OÖ vom 07.09.2020, 06:27 Uhr

FOTO © FOTOKERSCHI.AT / DANNY

Mehrere Verletzte bei Frontalzusammenstoß
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV