Politischer Schulterschluss ermöglichte altersgerechtes Wohnen in Neukirchen

Mehr als 15 Jahre schon wurde in Neukirchen auf eine Altersgerechte Wohnanlage gewartet. Dass heuer schlussendlich 22 Wohnungen an die glücklichen Senioren übergeben werden konnten, war das Ergebnis eines politischen Schulterschlusses im Altmünsterer Gemeinderat. Ein 2018 mit den Stimmen von SPÖ, FPÖ und den Grünen abgeschlossener Baurechtsvertrag legte den Grundstein für dieses langersehnte Projekt. Damit konnte das Grundstück neben der Volksschule einem Bauträger als Pacht auf 99 Jahre zur Verfügung gestellt werden. „Da der Bauträger das Grundstück nicht kaufen musste, schlugen sich die Baugrundkosten nicht auf die Miete nieder. So konnten äußerst niedrige Mietpreise von 6,50 € pro m² erreicht werden“, ist VizeBGM Josef Leitner (SPÖ) zufrieden. Eine Herausforderung stellte die Baustellenzufahrt dar, die über den täglichen Weg der Kinder zu den Schulen und zum Kindergarten führte. „Sämtliche Bedenken bewahrheiteten sich nicht. Während der gesamten Bauzeit gab es keinerlei Probleme im Baustellenverkehr“, betont Verkehrsausschuss-Obmann Martin Plasser (FPÖ).

Vergeben wurden die Wohnungen im dafür zuständigen Senioren- und Wohnungsausschuss der Gemeinde. Trotz Covid-19 konnten die Wohnanlage, die sich auch sehr gut ins Ortsbild einfügt, zeitgerecht fertiggestellt werden. Die unmittelbare Nachbarschaft zu Volksschule und Kindergarten wird von der Bevölkerung als sehr positiv empfunden. „Kinder und Senioren sind im direkten Kontakt was eine gegenseitige Bereicherung darstellt“, erklärt Fraktionsobmann Hannes Schmidseder (Grüne). Über die gute Zusammenarbeit unter den genannten Parteien freut sich BGMin Elisabeth Feichtinger (SPÖ): „Gemeinsames Ziel war, Wohnraum für Menschen zu schaffen, damit diese in ihrer gewohnten Umgebung den Lebensabend verbringen können. Mit Hartnäckigkeit, Mut und Kreativität schafften wir die Herausforderung“.

Vertreter von SPÖ, FPÖ und Grüne mit BGMin Elisabeth Feichtinger vor der neuen Wohnanlage. Foto: Florian Feichtinger
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV