Obertraun – Bergmesse am Sarstein: Neues Hüttenkreuz gesegnet!

Am vergangenen Wochenende fand die schon traditionelle Bergmesse bei der Obertrauner Sarsteinhütte statt.

Etliche Wander- und Naturfreunde nahmen den knapp drei stündigen Fußmarsch auf sich und feierten mit Gästeseelsorger Peter Wil einen ganz besonderen Gottesdienst. Nämlich auf 1.650 Meter Seehöhe bei der Sarsteinhütte der Obertrauner Naturfreunde.

Belohnt wurden alle „Gipfelsieger“ mit einem offen gestalteten Berggottesdienst in sehr stimmungsvoller und familiärer Atmosphäre. Musikalisch umrahmt wurde die Bergmesse von einigen Obertrauner Musikanten. Bei noch trockener Witterung klang der Nachmittag gemütlich vor der Hütte aus, ehe sich die Wanderer wieder auf den Weg ins Tal machten.

Neues Hüttenkreuz errichtet!

Im Zuge der Bergmesse wurde auch das neue Hüttenkreuz gesegnet. Im vorigen Winter wurde dieses vom Schnee endgültig zerstört und in den letzten Wochen neu aufgestellt.

„Ein großes DANKE an alle, die beim Errichten und Aufstellen beteiligt waren!“ bedankt sich Hüttenwartin Carina Kaiser bei den vielen fleißigen Helfern.

Noch bis Ende Oktober ist die Obertrauner Sarsteinhütte an den Wochenenden geöffnet.

Foto Bankhammer

Bei der Bergmesse am Sarstein auf 1.650 Meter Seehöhe wurde am vergangenen Wochenende auch das neu errichtete Hüttenkreuz gesendet.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV