Der FC Red Bull Salzburg gegen den FC Liverpool

Neue Auswärtsdressen im Heimspiel gegen Englands Champion | Live bei ServusTV

Mit dem großen FC Liverpool treffen die Roten Bullen in der Vorbereitungsphase auf einen weiteren absoluten Top-Klub als Gegner. Das Duell mit dem amtierenden englischen Titelträger findet am morgigen Dienstag, den 25. August 2020, ab 16:00 Uhr (live auf ServusTV, Schiedsrichter Dieter Muckenhammer) in der Red Bull Arena statt.

Der FC Red Bull Salzburg wird bei diesem Spiel erstmals in den neuen Auswärtsdressen auflaufen.

Rote Bullen gegen Reds schon in der CL

In der abgelaufenen Saison trafen die beiden Teams in der Gruppenphase der UEFA Champions League aufeinander. Den Roten Bullen ist vor allem das Hinspiel an der Anfield Road besonders in Erinnerung, bei dem das Team von Jesse Marsch ein 0:3 in ein 3:3 verwandeln konnte.

Max Wöber erinnert sich noch sehr gern daran. „Noch heute bereitet mir das Champions League-Duell gegen Liverpool Gänsehaut. Da stehst du kurz vor Anpfiff neben einigen der besten Fußballer der Welt im Tunnel der legendären Anfield Road und hörst deren Fans draußen ‚You’ll never walk alone‘ singen. In diesem Moment wollte ich fast nicht rauslaufen und einfach nur dieses Gefühl genießen. Bis wir dann am Platz waren, hat es dann tatsächlich ca. 25 Minuten und drei Tore von Liverpool gedauert“, meint der Defensivspieler lächelnd. „Unsere anschließende Aufholjagd auf 3:3 haben wohl auch die Fans dort nicht oft erlebt, plötzlich war es mucksmäuschenstill. Und trotz des 3:4 am Ende hat sich dieses Match nie wie eine Niederlage angefühlt, es ist – nach wie vor – einfach nur geil!“

Das Rückspiel, bei dem das Team von Jesse Marsch sogar noch Chancen auf den Aufstieg in der UEFA Champions League hatte, ging dann mit 0:2 verloren, die Engländer kamen in die nächste Runde. Für das Testspiel hat der Salzburg-Coach folgende Erwartungen: „Natürlich freuen wir uns auf dieses Spiel gegen einen richtig starken Gegner, der uns voll fordern wird und gegen den wir aber auch sehr viel lernen können. Vor wenigen Tagen im Test gegen Ajax haben wir aber schon gesehen, dass wir voll bei der Sache sein müssen und uns nichts sparen dürfen. Nur so können wir gegen solche Topteams bestehen.“

Logo: FC Red Bull Salzburg

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV