Ohlsdorfer Hendl-Drive-In war ein voller Erfolg

 Aufgrund der Corona-Pandemie 2020, war es auch für die Feuerwehr Ohlsdorf nicht möglich, das traditionelle Feuerwehrfest am 14. und 15. August durchzuführen. Dennoch konnten die Ohlsdorfer Florianis den Bürgern ein bisschen den Geschmack vom Frühschoppen nach Hause bringen. Nach der Vorlage der FF Wirling (St. Wolfgang), organisierten die FF Ohlsdorf kurzfristig für den 15. August 2020 einen „Hendl-Drive-In“ und das mit Erfolg.

Mittels Online Anmeldung konnten sich die Bürger Ihr Grillhendl vorbestellen. Am Samstag, 15. August 2020, wurde dann wie an einem Drive-In ein Einbahnsystem beim Gerätehaus aufgebaut, wo die frisch zubereiteten Grillhendl abgeholt wurden. Neben der Abholung gab es auch eine Zustellung im Gemeindegebiet. 

Insgesamt wurden von einem 28 Mann/Frau starken Team, 550 Portionen Grillhendl, 200kg Pommes, 180 Semmerl und 140 Stk. Kuchen vorbereitet und innerhalb von 3,5 Stunden verkauft und verteilt.

Neben der Sicherheit der Mannschaft, galt es vor allem auch dem Bürger gegenüber zu schützen und so waren Mund-Nasenmasken Pflicht bei der Arbeit.

Danke an alle die in der Vorbereitung und am „Grilltag“ mitgewirkt haben. Danke an unsere Kunden für die Teilnahme an der Veranstaltung und für die Spenden und das sehr positive Echo.

Fotos: © FF Ohlsdorf

 www.ff-ohlsdorf.at 

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV