Autos kollidierten auf Brücke

ENNSDORF (NÖ) Die Einsatzkräfte der Feuerwehr, der Rettung und der Polizei, sowie der Rettungshubschrauber C10 aus Linz wurden am Donnerstag um kurz vor 17:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die B1 auf Höhe Ennsbrücke alarmiert.

Zwei Fahrzeuge waren bei dem Unfall beteiligt. Eine Lenkerin musste nach der Erstversorgung mit der Rettung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der zweitbeteiligte Lenker hat den Unfall unverletzt überstanden. Die Feuerwehr Ennsdorf führte die Aufräumarbeiten durch. Für die Dauer des Einsatzes war die Brücken in beide Richtungen gesperrt. Die Feuerwehr Enns, welche auch alarmiert war, konnte bereits nach kurzer Zeit wieder einrücken. Auch der Rettungshubschrauber C10 musste keinen Patienten versorgen und konnte ebenfalls zurück zum Stützpunkt am Flughafen Linz fliegen.   

COPYRIGHT: FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR

Autos kollidierten auf Brücke
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV