FC Red Bull Salzburg: Testspielkracher gegen den FC Liverpool fixiert

Freundschaftliches Wiedersehen mit letztjährigem UCL-Gruppengegner | Live auf ServusTV

Der FC Red Bull Salzburg konnte im Zuge der Vorbereitung kurzfristig ein Testspiel gegen einen hochkarätigen und gleichzeitig altbekannten Gegner fixieren. Am 25. August ist der englische Meister FC Liverpool wieder in der Red Bull Arena zu Gast, angepfiffen wird das Duell, in dessen Kader die Ex-Salzburger Takumi Minamino, Naby Keita und Sadio Mane stehen, um 16:00 Uhr (live auf ServusTV).

Möglich wurde dieses Spiel auch durch die Verlegung des ursprünglich geplanten Trainingslagers der Reds. Zusammen mit der SLFC, renommierter Ausrichter von Trainingscamps und Testspielen, hat der FC Red Bull Salzburg kurzerhand die Möglichkeiten mit Erfolg geprüft, die Mannschaft des noch amtierenden Champions League-Siegers ihr Camp im Salzburger Land abhalten zu lassen. Dieses Testspiel bildet für den FC Liverpool den Abschluss dieses Trainingslagers.

Stephan Reiter, Kaufmännischer Geschäftsführer des FC Red Bull Salzburg, freut sich auf dieses Highlight in der Red Bull Arena: „Es ehrt uns, dass die Verantwortlichen des FC Liverpool aufgrund der freundschaftlichen Kontakte aus dem letzten Jahr mit der Anfrage auf uns zugekommen sind, bei einer Alternative für das Trainingslager behilflich sein zu können. Wir freuen uns natürlich umso mehr – auch für unsere Fans –, dass es im Zuge dessen nun zu diesem Testspielkracher kommen kann.“

Logo: FC Red Bull Salzburg

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV