Bad Ischl: Ölspur in Pfandl

Die Freiwillige Feuerwehr Pfandl wurde am 18. August 2020 um 19:44 Uhr von der Landeswarnzentrale zu einer Ölspur in Pfandl alarmiert.

Mitarbeiterinnen eines Gewerbebetriebes in Steinbruch entdeckten eine Ölspur auf deren Parkplatz und alarmierten die Feuerwehr mittels Notruf 122.

Sofort rückte die FF-Pfandl mit TLF und LF-A zum Einsatzort aus. Die Ölspur am Parkplatz war sehr ausgedehnt.

Der Verursacher der Ölspur war nicht mehr aufzufinden.

Das ausgelaufene Öl wurde mittels Ölbindemittel gebunden.

Eine Sektorstreife der Polizeiinspektion Bad Ischl war ebenfalls vor Ort.

Der Einsatz konnte nach ca. 40 Minuten beendet werden.

Thomas Möslinger

FF-Pfandl

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV