Wer kümmert sich neben der Gemeinde um die Wege in Bad Goisern?

In der Marktgemeinde Bad Goisern am Hallstättersee gibt es zwei Wegevereine, die sich um die Imstandhaltung der Wege kümmern – den Wegverbesserungsverein Sunnseitn und den Wegverbesserungsverein Schattsein.

Geschichte

Vor 132 Jahren wurde der Wegverbesserungsverein Sunnseitn aus einer Initiative der Berg- und Almbauern gegründet. Diese schlossen sich zusammen, um sich den Aufstieg auf die Almen zu erleichtern. Der Wegverbesserungsverein Schattseitn wurde vor 26 Jahren gegründet.

Tätigkeiten

Die beiden Vereine kümmern sich nicht nur um die Wege, sondern auch um alles, das entlang derer dazugehört. Beispielsweise bauen sie (Bus-)Hütten, Salettln, Brücken und Bänke, und bringen Wegweiser an den Straßenrändern an. Die Gemeinde freut sich sehr über diese Hilfe.

Vorstand

Der Wegverbesserungsverein Sunnseitn hat seit Kurzem einen neuen Vorstand, Peter Endres. Der Verein Schattseitn wird geleitet von Alois Kaiser.

Mehr in Kürze auf Salz-TV zu sehen.

Sisi-Sadettl
Kohlbühelsteeg
Blaschekwarte
Blaschekwarte neu

Fotos: Wegeverbesserungsverein Sunnseitn / Besendorfer Christian

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV