Schwerpunktkontrollen Mondsee

Bezirk Vöcklabruck

Die Polizei führte am 15. August 2020 in der Zeit von 10:30 Uhr bis 16 Uhr in der Gemeinde Tiefgraben (Mondsee) in der Ortschaft Gaisberg auf der B 154 Lärmmessungen durch. Dabei wurden insgesamt vier Organmandate ausgestellt und 13 Anzeigen erstattet. Fünf Kennzeichen mussten abgenommen und zwölf Pkw Lenker zur technischen Kontrolle vorgeführt werden. Ein Führerscheinlenker gab seinen Führerschein wegen Suchtmittelbeeinträchtigung ab. Insgesamt herrschte aufgrund des Feiertages im Mondseeland ein starkes Verkehrsaufkommen.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV