Bad Goisern: Eröffnung „Brunnenhütterl“ in Ramsau

Vergangenen Mittwoch wurde in der Ortschaft Ramsau (Bad Goisern) das

„Sunawendt-Häuschen“ feierlich eröffnet. Dieses Häuschen war ein „Gemeinschaftsprojekt“ vom Wegverbessurungsverein Ramsau und

der Marktgemeinde Bad Goisern. Unter den zahlreichen Besuchern war auch Altbürgermeister Peter Ellmer, da die Errichtung noch unter seiner Amtszeit zugesagt wurde. Die Umsetzung erfolgte dann unter der Führung von Bürgermeister Leopold Schilcher. Dieser würdigte in seiner

Ansprache die Tätigkeiten der Goiserer Wegverbesserungsvereine und bedankte sich für die vorbildhafte Zusammenarbeit mit dem Bauhof.

Dr. Michael Kurz ging in einem kurzen Vortrag auf die geschichtliche Vergangenheit dieses Platzes ein.

Nach der offiziellen Eröffnung wurde noch gebührend gefeiert.

Ein herzliches Dankeschön allen Beteiligten und den zahlreichen Besuchern.

©Besendorfer
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV