Aktuelle Situation COVID 19 in OÖ (Stand 14. August 2020, 15 Uhr): 45 Neuinfektionen

Neuinfektionen:

  • Seit gestern gab es 45 Neuinfektionen in Oberösterreich (Fälle aktuell: 242 mit Stand 12 Uhr).
  • Darunter sind 27 Reiserückkehrer/innen; damit erhöht sich die Gesamtzahl der infizierten Reiserückkehrer auf 225; inklusive der ausgelösten Folgefälle (66) auf 291 (Erhebungszeitraum: 24. Juni bis 13. August).
  • 17 dieser 27 neuen Fälle von Reisenden sind auf Kroatien, Region Makarska, zurückzuführen. In Summe gibt es 40 Infektionen von Reisenden dieser Region aus OÖ.
  • Es handelt sich hauptsächlich um familiäre Kleingruppen, Kleingruppen im Freundeskreis oder Alleinreisende, die allesamt als Individualreisende unterwegs waren.
  • Reisenden aus Kroatien und im Speziellen aus der Region Makarska wird präventiv geraten, ihren Gesundheitszustand genau zu beobachten. Im Falle auftretender Symptome sollte umgehend die telefonische Gesundheitsberatung 1450 kontaktiert werden.

Anzahl Testungen in OÖ (der vergangenen 14 Tage):

  • 13. Aug.: 1.143
  • 12. Aug.: 816
  • 11. Aug.: 1.033
  • 10. Aug.: 908
  • 9. Aug.: 411 (zusätzlich 629 Tourismustestungen*)
  • 8. Aug.: 620
  • 7. Aug.: 942
  • 6. Aug.: 978
  • 5. Aug.: 1.538
  • 4. Aug.: 990 (zusätzlich 295 Tests der AGES/St. Wolfgang)
  • 3. Aug.: 1.127 (zusätzlich 106 Tests der AGES/St. Wolfgang)
  • 2. Aug.: 510 (zusätzlich 629 Tourismustestungen*)
  • 1. Aug.: 601
  • 31. Juli: 1.169

*Seit 1. Juli wurden 3.776 freiwillige Testungen im Tourismus zusätzlich durchgeführt. Die Testzahlen liegen nicht tageweise aufgeschlüsselt vor und werden daher sonntags anteilig angerechnet.

Alten- und Pflegeheime:

  • Aktuell sind 2 Mitarbeiter/innen und 0 Bewohner/innen von 2 Alten- und Pflegeheimen in OÖ von Covid-19 betroffen. (Stand 13.8.20)

Oö. Krankenhäuser: 

  • Geschlossene Stationen/Abteilungen aufgrund von Covid-19: Keine
  • In den 15 oö. Spitälern werden ausreichend Kapazitäten (rund 300 Intensiv- und Normalbetten) für Covid-Patient/innen vorgehalten. Diese Zahl kann sich durch Adaptierungsmaßnahmen ändern, sollte es zu einem Anstieg der Infektionszahlen kommen.

Keine aktuellen Todesfälle

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV