Suche nach abgängigem Pensionisten in Gmunden

Eine Pflegerin des Bezirksseniorenheimes in Gmunden bemerkte am 6. August 2020 gegen 23 Uhr, dass ein 77-jähriger Bewohner abgängig ist und erstattete gegen 1:40 Uhr Anzeige bei der Polizei. An der anschließenden Suche beteiligten sich die Polizei Altmünster, die Polizei Gmunden, eine Polizeidiensthundestreife und die Sicherheitswache Gmunden. Der Polizeidiensthund verfolgte eine Spur vom Seniorenheim bis zum Seebahnhof, wo der Hund auch Richtung See angezeigt hatte. Gegen 4:20 Uhr wurde dann der Polizeihubschrauber Libelle FLIR Klagenfurt angefordert. Gegen 8 Uhr fand eine Anwohnerin den 77-Jährigen in ihrem unversperrten Pkw sitzend. Der Pensionist wurde anschließend von der Polizei unversehrt dem Pflegepersonal des Seniorenheimes übergeben.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV