Vorchdorf: Bezirkspflügen 02.08.2020

Auf den Feldern der Familie Kronberger, vulgo „Kirchmair“, in der Gemeinde Vorchdorf wurde am Sonntag 2. August die „Furchenkaiser“ des Bezirkes Gmunden ermittelt. 

Eine saubere und präzise Arbeitsleistung, eine gerade Spaltfurche, Furchenbildung, Krümelung, die richtige Arbeitstiefe, Geradheit und Gleichmäßigkeit der Furchen, Unterbringung des Bewuchses und eine gerade, saubere Schlußfurche sind die Kriterien beim Wettpflügen. Bei diesem zentimetergenauen Arbeiten mit Traktor und Pflug kommt noch die Einhaltung des Zeitlimits. Die Tagesbestleistung kam von der Landjugend Vorchdorf. Tobias Kronberger holte sich erneut den Sieg und somit heuer einen sensationellen Heimsieg

Der 2. Platz ging an die Landjugend Kirchham mit Michael Hutterer. Über einen weiteren Stockerlplatz durfte sich auch Andreas Spitzbart ebenfalls aus der Landjugend Kirchham freuen.

Wir gratulieren allen Teilnehmern recht herzlich zu den grandiosen Leistungen und bedanken uns bei der Landjugend Vorchdorf für das zur Verfügung stellen der Flächen und der Bewirtung.

(c) FOTOPRESS Peter SOMMER

Unsere 3 „Furchenkaiser“ mit Sieger Tobias Kronberger, Landjugend Vorchdorf und den zweit-und dritt Platzierten mit Michael Hutterer-Gruber und Andreas Spitzbart, beide von der Landjugend Kirchham
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV