Zwei Täterinnen nach räuberischem Schmuckdiebstahl festgenommen. Aktuelle oö Polizeimeldungen

Bezirk Schärding

Eine 22-jährige Deutsche und eine 39-Jährige aus dem Bezirk Schärding stahlen am 3. August 2020 gegen 11 Uhr im Gemeindegebiet Schärding in einem Geschäft Ohrringe aus einer Schmuckschatulle und Dekoration. Der 72-jährige Besitzer bemerkte den Diebstahl und ging den Frauen hinterher, um sie beim Verlassen zu hindern und anzusprechen. Daraufhin warf die 22-Jährige mit einem Dekorations-Teller aus dem Geschäft in Richtung des 72-Jährigen und traf ihn an der Oberlippe. Der Besitzer wurde dadurch verletzt und die beiden Frauen flüchteten. Durch eine sofortige Fahndung der Polizei konnten die beiden Frauen festgenommen werden. Die Täterinnen zeigten sich zum Sachverhalt nicht geständig. Die 22-Jährige hatte zudem geringe Mengen Kokain und Cannabis bei sich. Sie werden der Staatsanwaltschaft Linz Ried im Innkreis angezeigt.

Bezirk Steyr-Land

Mehrere Ortstafeln gestohlen – Zeugenaufruf

Die Polizei Garsten ermittelt derzeit wegen schweren Diebstahls von vier Ortstafeln und schwerer Sachbeschädigung wegen Graffiti im Gemeindegebiet St. Ulrich bei Steyr. Im Zeitraum vom 20. Juli 2020 bis zum 3. August 2020 wurden von unbekannten Tätern die Ortstafel „St. Ulrich“ Ende, die Ortstafel „Erdsegen“ Anfang, die Ortstafel „St. Ulrich“ Anfang und die Ortstafel „Kleinraming“ Anfang gestohlen. Im selben Zeitraum wurden zwei weitere Ortstafeln der Gemeinde St. Ulrich, „Holznersiedlung“ Anfang und „Erdsegen“ Anfang durch unbekannte Täter mittels Graffiti Schriftzug „SORA“ verunstaltet. Mitte Juni 2020 wurden zusätzlich an zwei aufeinanderfolgenden Tagen zwei Diebstähle der Ortstafeln „Hölle“ und „Garsten Nord“ der Gemeinde Garsten gestohlen.


Die Polizei Garsten bittet daher die Bevölkerung um Hinweise, die der Aufklärung dienen könnten. 
059133 / 4150

Tischler bei Sägearbeiten verletzt

Bezirk Linz-Land

Ein 60-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land war am 3. August 2020 gegen 14:30 Uhr in einer Tischlerei im Bezirk Linz-Land damit beschäftigt, an einer Tischkreissäge Holzleisten zu schneiden, als er mit der rechten Hand abrutschte und in das laufende Sägeblatt kam. Dem 60-Jährigen wurde dadurch das vordere Glied des Mittelfingers der rechten Hand unmittelbar nach dem Fingernagel abgetrennt. Der Tischler wurde vom Notarzt an Ort und Stelle ärztlich versorgt und in das Unfallkrankenhaus Linz verbracht.

Pkw überschlagen

Bezirk Eferding

Am 3. August 2020 um 9:15 Uhr lenkte eine 21-Jährige aus dem Bezirk Eferding ihren Pkw entlang der B 129 von Prambachkirchen kommend Richtung Eferding. Bei km 29,2 kam die Lenkerin in einer langgezogenen Linkskurve links von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlug sich auf der angrenzenden Böschung und kam am Dach zum Liegen. Die Lenkerin konnte sich selbst aus dem Pkw befreien und wurde mit der Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Wels eingeliefert.

Bezirk Schärding

Nach Freibadbesuch Führerschein abgegeben

Am 1. August hielt sich am Nachmittag ein 41-jähriger tschechischer Staatsangehöriger aus dem Bezirk Schärding im Freibad in Esternberg auf. Gegen 18:45 Uhr verließ der Tscheche das Freibad und begab sich zu seinem Fahrzeug. Beim Wegfahren beschädigte er einen am Parkplatz abgestellten Pkw eines deutschen Badegastes und fuhr davon, ohne anzuhalten. Zeugen, die den Vorfall beobachteten, konnten sich das Kennzeichen notieren und über Notruf die Polizei verständigen. Der flüchtige Lenker konnte gegen 19:30 Uhr von der Polizei angehalten werden. Ein durchgeführter Alkotest ergab 2,5 Promille. Der Führerschein wurde dem 41-Jährigen abgenommen.

Pkw-Lenker prallte gegen Steinmauer

Bezirk Freistadt

Ein 54-jähriger deutscher Staatsbürger lenkte am 3. August 2020 gegen 6:30 Uhr seinen Pkw auf der Hauptstraße von Wartberg ob der Aist kommend Richtung Pregarten. Bei einer Rechtskurve kam er aus bisher ungeklärter Ursache links von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen die dort befindliche Steinmauer eines Hauses. Die Airbags lösten durch den Aufprall aus. Der Deutsche erlitt durch den Unfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung ins Kepleruniversitätsklinikum Linz eingeliefert.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV