„Ich war noch niemals in New York!“ beim Ischler Sommerkino am 9. August


Nach „Mamma Mia!“ kommt nun der 2. hochkarätige Musikfilm zur Aufführung beim  Bad Ischler Sommerkino!

„Das war heute ein Traum“, „noch nie einen Film vor so einer Kulisse gesehen“, so und ähnlich waren die Kommentare der Gäste bei den letzten zwei Vorführungen beim Bad Ischler Sommerkino. Und diese Aussagen verwundern nicht, war den Veranstaltern bisher sogar das durchwegs durchwachsene Wetter hold und bescherte ihnen zwei wunderbare Sommerabende. Und das Ambiente: „Hinter der Leinwand das beleuchtete Kongress & TheaterHaus, rechts die riesige, ebenfalls beleuchtete, Platane und auf der linke Seite strahlt der Mond mit dem Siriuskogel um die Wette, …“, bringt es Sigi Lemmerer vom Tourismusverband auf den Punkt. Zudem bietet das Lehár Filmtheater und das Gastro Team des Kongress & TheaterHauses noch feinste Verpflegung, selbstverständlich inklusive Popcorn!

Foto: Tourismusverband Bad Ischl
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV