Verkehrsunfall bei Überholvorgang. Aktuelle oö Polizeimeldungen.

Bezirk Grieskirchen

Ein 57-Jähriger aus dem Bezirk Ried fuhr am 1. August 2020 gegen 17:30 Uhr auf der Kopfinger-Landesstraße im Gemeindegebiet von Natternbach Richtung Kopfing. Im Ortschaftsbereich von Untereck beabsichtigte er in einer Linkskurve einen vor ihm fahrenden Klein-Lkw, gelenkt von einem 56-Jährigen aus dem Bezirk Schärding, zu überholen. Dabei kam es zur seitlichen Kollision der beiden Fahrzeuge, wodurch der Biker von der Fahrbahn abkam, einen Leitpflock und ein Betonrohr touchierte und wieder auf der Fahrbahn zu Sturz kam. Er wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus Ried im Innkreis eingeliefert.

Alkolenker von Polizei gestoppt

Bezirk Wels-Land / Landesverkehrsabteilung OÖ

Ein 29-jähriger slowakischer Staatsangehöriger aus dem Bezirk Wels-Land fuhr am 2. August 2020 gegen 0:30 Uhr mit seinem Pkw im Gemeindegebiet von Weißkirchen auf der Marchtrenker Straße in Schlangenlinien Richtung Marchtrenk. Bei der Auffahrt zur A25 lenkte er sein Fahrzeug auf die Autobahn Richtung Passau. Eine Polizeistreife hielt ihn daraufhin auf dem Beschleunigungsstreifen der A25 an. Ein Alkomattest bei der API Wels ergab einen Wert von 2,50 Promille. Dem 29-Jährigen wurde der Führerschein vorläufig abgenommen und die Weiterfahrt untersagt.

Pkw und Motorrad kollidierten frontal

Bezirk Vöcklabruck

Ein 22-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr am 1. August 2020 gegen 20:05 Uhr mit seinem Pkw auf der L1274, Gamperner Landesstraße Richtung Kreuzung mit der B151, Attersee Landesstraße. Zum selben Zeitpunkt lenkte ein 52-Jähriger sein Oldtimer-Motorrad in die Gegenrichtung. Im Ortschaftsbereich Rosenau, Gemeinde Seewalchen, kam es zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Motorradlenker erlitt schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber Martin 3 in ein Linzer Krankenhaus gebracht.

Kollision beim Abbiegen

Bezirk Gmunden

Ein 51-jähriger Motorradfahrer aus dem Bezirk Wels-Land fuhr am 1. August 2020 gegen 18 Uhr auf der B144 im Gemeindegebiet von Laakirchen Richtung Steyrermühl. Gleichzeitig lenkte ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen seinen Pkw in die Gegenrichtung. Bei der Kreuzung mit der Textilgasse bog dieser nach links ab. Es kam zum Zusammenstoß, wodurch der Motorradfahrer von seinem Gefährt geworfen wurde und auf der Fahrbahn liegen blieb. Mit Verletzungen unbestimmten Grades wurde er ins Klinikum Wels eingeliefert. Während der 21-Jährige und seine Beifahrerin unverletzt blieben, erlitt ein auf der Rückbank mitfahrender 20-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen leichte Verletzungen.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV