2. Woche Goiserer Ferienspaß

Am Montag bekamen die Kinder einen Einblick in den Alltag des Bienenzüchtervereins Bad Goisern. Auf dem Programm standen nicht nur Untersuchungen von Insekten mit dem Mikroskop, sondern auch ein Besuch beim Bienenstand, selbstgebastelte Kerzen aus Bienenwachs und eine Honigverkostung.

Der Nachmittag startete beim Hallstättersee mit dem Team vom Outdoor Leadership. In Gruppen eingeteilt, bauten die Kinder ein stabiles Floß, welches die anschließende Probefahrt auch zeigte.

Mithilfe der Schachtrainer und der Schachjugend konnten die Kinder am Dienstagnachmittag in die Welt des Schach Spielens eintauchen und auch ihre bereits erlernten Kenntnisse verbessern. Nach den aufregenden Partien durften die Kinder auch einen Parcours bewältigen, der aus Schachspielen, Bogenschießen und Bowling bestand. Beendet wurde der Nachmittag mit Pizza.

Am Mittwoch konnten die Kinder einen spannenden Tag in den Goiserer Museen erleben. Durch die kindgerechten Führungen der Goldhauben- und Kopftuchfrauen, sowie dem Heimatverein wurden alle Fragen beantwortet und die Teilnehmer konnten so auch in den Ferien neues Wissen erlangen. Zur Stärkung gab’s noch Holzknechtnocka.

Weiter ging es am Donnerstag beim Kochen mit Helga Steyrer. Mit ihr durften die jungen Köche Aufstriche, leckere Getränke, Pizza, Weckerl, Donuts und Rouladen zubereiten.

Einige Spieler vom SV Kieninger Bau Bad Goisern verbrachten einen sportlichen Nachmittag mit den Kids am Fußballplatz. Ballkontakte und die richtige Ballführung waren für das anschließende interne Turnier wichtig.

Am Ende der Woche wurde der Tennisplatz vom Tennisclub Bad Goisern von den Kindern komplett belegt. Mithilfe einer Einführung, sowie einigen Koordinierungsübungen, wurde den Kindern der Tennissport spielerisch beigebracht. Bei einem anschließenden Match konnten die Kinder ihr Können unter Beweis stellen.

Auch am Wochenende waren die Kinder bereit, sich neuen Herausforderungen zu stellen. Vom ASKÖ Bad Goisern bekamen die Teilnehmer die Möglichkeit in die Sportart Tischtennis hinein zu schnupper.

Fotos:
Marktgemeinde Bad Goisern am Hallstättersee
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV