Meistersommer-Sonderausstellung im Hand.Werk.Haus

Das Hand.Werk.Haus in Bad Goisern geht durch schwierige Zeiten. Zum einen ist Corona eine extreme Erschwernis für die Durchführung von Veranstaltungen, zum anderen hat der Konkurs der Tischlerei Stockinger auch das Hand.Werk.Haus betroffen. So ist das Verkaufslokal im Haus derzeit noch geschlossen, wird aber ab 1. August mit Renate Kain neu durchstarten. Auch der Verein musste in diesem Zusammenhang neu organisiert werden, Obmann ist nun Georg Hrovath. Das Durchstarten ist gelungen – die Gemeinschaft des Hand.Werk.Hauses hat ein deutliches Zeichen für den Zusammenhalt gesetzt.

Am 24. Juli fand nun die Vernissage zur Ausstellung Floral Genial….statt. Barbara Kern und Margit Bergmair – Ambach führten durch die Vernissage, anschließend wurden die geladenen Gäste in verschiedenen Gruppen durch die sehr empfehlenswerte Ausstellung gebracht.

FLORAL Genial Zier- und Schmuckelemente im Handwerk

Veranstaltungen 

24. Juli, 19 Uhr | Vernissage | Von der Notwendigkeit des Schönen
21. August, 19 Uhr | Von Kopf bis Fuß & Leihgaben aus dem Archiv des Textilen Zentrums Haslach
4. September, 19 Uhr | Filmpräsentation „Wie entstehen Muster“ mit live Musik Toni Burger & Vom Giebel bis zum Keller
16. Oktober, 19 Uhr | Finissage| Von der Hand in den Mund 

Ob in der einfachen Alltags- und Volkskultur oder in der Hochkultur, über faktisch alle Kulturepochen hinweg begleiten uns florale Darstellungen, die immer auch handwerklich „meisterhaft” umgesetzt wurden.

Die Sonderausstellung zum diesjährigen Meistersommer beschäftigt sich mit handwerklichen Zier- und Schmuckelementen, die in Kultur und Tradition fest verankert sind. Diese Elemente sind ein weltumspannendes Phänomen, das regional unterschiedliche Ausprägungen erfahren hat. Die Natur dient dafür als unerschöpfliche Quelle der Inspiration.

Auffällig ist, dass trotz Reduktion und architektonischer Klarheit die Sehnsucht des Menschen nach Schmuck und Zier in allen Lebensbereichen bleibt: Wir begegnen dieser Sehnsucht bei Tracht und Festen, beim Bauen und Wohnen, bei der Tischkultur, kurz bei allem was unser Alltagsleben bereichert und schmückt.

FLORAL Genial zeigt handwerkliche Sonderexponate und spannende Schnittstellen mit zeitgenössischer Kunst, Architektur und Botanik.

Weitere Veranstaltungen

21. August, 19 Uhr | Von Kopf bis Fuß & Leihgaben aus dem Archiv des Textilen Zentrums Haslach
4. September, 19 Uhr | Filmpräsentation „Wie entstehen Muster“ mit live Musik Toni Burger & Vom Giebel bis zum Keller
16. Oktober, 19 Uhr | Finissage| Von der Hand in den Mund

Mehr in einem Salz-TV – Fernsehbericht

Fotos:©Pressefotografie Ingrid Hilbrand

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV