Polizei fand abgängige Frau in Waldstück. Aktuelle oö Polizeimeldungen

Bezirk Gmunden

Eine 82-Jährige aus dem Bezirk Gmunden verließ am 25. Juli 2020 gegen 10 Uhr ihr Wohnhaus. Trotz sofortiger Suche konnte der 85-jährige Ehegatte seine Frau nicht mehr finden und verständigte die Polizei. Diese leitete eine Suchaktion mit mehreren Streifen, Diensthunden sowie dem Polizeihubschrauber ein. Schließlich konnte die Frau gegen 12:45 Uhr in einem Waldstück in der Nähe ihres Wohnhauses aufgefunden werden. Sie wurde von der Rettung in das Salzkammergut-Klinikum Gmunden gebracht.

Radfahrer kollidierte mit Pkw

Bezirk Vöcklabruck

Ein 74-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck war am 25. Juli 2020 gegen 14:10 Uhr mit seinem E-Bike auf dem Güterweg Stöttham und anschließend auf der Abtsdorfer Gemeindestraße Richtung Attersee unterwegs. Zur gleichen Zeit lenkte ein 34-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck sein Firmenfahrzeug von einer Hauszufahrt in der Ortschaft Abtsdorf, Gemeinde Attersee, rückwärts auf die Abtsdorfer Gemeindestraße. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit dem 74-jährigen Radfahrer. Dieser kam zu Sturz und wurde unbestimmten Grades verletzt. Der Pensionist wurde nach der Erstversorgung von der Rettung in das Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck gebracht.

Flüchtiger Alkolenker ausgeforscht

Bezirk Steyr-Land

Ein 35-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land lenkte seinen Pkw am 25. Juli 2020 gegen 11:30 Uhr auf der Wachaustraße Richtung Maria Neustift. An der Kreuzung mit der Kleinramingstraße, L559, bzw. dem Güterweg Bramberg fuhr der Wagen auf die gegenüberliegende Böschung und überfuhr eine in der angrenzenden Wiese aufgestellte Reklametafel. Anschließend fuhr der 35-Jährige zurück auf die Straße und flüchtete Richtung Kleinraming. Unfallzeugen verständigten umgehend die Polizei. Im Zuge der Fahndung konnte der Fahrerflüchtige gegen 12:30 Uhr von der Polizei an seiner Wohnadresse vorgefunden werden. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 2,62 Promille. Dem Mann wurde der Führerschein abgenommen, er wird angezeigt.

Radfahrer bei Sturz verletzt

Bezirk Perg

Ein 54-Jähriger aus dem Bezirk Perg fuhr mit seinem Rennrad am 25. Juli 2020 gegen 10 Uhr im Gemeindegebiet von Naarn auf der L1422 Richtung Perg. Auf Höhe „Marktplatz 5“ bog der Radfahrer rechts in die „Stafflinger Straße“ ein. Dabei rutschte er mit dem Hinterrad weg und kam zu Sturz. Der Mann wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Unfallkrankenhaus Linz eingeliefert.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV