Aktuelle Situation COVID 19 in OÖ (Stand 24. Juli 2020, 15 Uhr): 39 Neuinfektionen

Neuinfektionen:

·       Seit gestern gab es 39 Neuinfektionen in Oberösterreich.

·       Bei Fällen, die auf Reiserückkehrer/innen zurückzuführen sind, ist ein Anstieg auf in Summe 133 (+3) Fälle zu verzeichnen. Bisher gibt es 86 Fälle von Reisenden, die in Summe 47 Folgefälle ausgelöst haben.

·       Bei der lokalen Häufung von Fällen rund um die NMS Neukirchen (Bezirk Vöcklabruck) kamen zu den bekannten 20 Infektionen keine neuen hinzu.

·       Bei dem bekannten größten Cluster „Freikirche“ zeigt sich eine stabile Situation und nur eine Neuinfektion (Summe: 244 Fälle)

St. Wolfgang:

·       Zu den bisherigen acht Fällen in bekannten Betrieben kamen mit Stand 15:00 Uhr acht neueFälle in 6 weiteren Betrieben hinzu. Bei den in Summe 16 Fällen handelt es sich um Praktikanten. Alle diese Mitarbeiter/innen stehen bereits unter Quarantäne. Auch in den 6 hinzugekommen Betrieben sind die Mitarbeiter/innen-Testungen bereits angelaufen. Natürlich wird auch Gästen der betroffenen Betriebe, die sich testen lassen möchten, die Möglichkeit dazu geboten. Gäste können sich bei der Rot-Kreuz Ortsstelle St. Wolfgang melden.

·       Es fanden und finden weitere großflächige Testungen bei den Mitarbeiter/innen in den Betrieben statt.

·       Laut den betroffenen Beherbergungsbetrieben wurden die vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen eingehalten. Es wurde ein Mund-Nasen-Schutz getragen und so gut als möglich der Abstand bei Kontakt mit Gästen eingehalten. Erfahrungswerte zeigen, dass somit das Infektionsrisiko für Tages- und Hotelgäste als gering einzustufen ist.

·       Die Infektionskette ist durch das effizient funktionierende und rasch umgesetzte Kontaktpersonenmanagement der Behörde derzeit gut abgegrenzt. Entsprechende Absonderungen wurden ausgesprochen und die Erhebungen werden laufend weitergeführt.

Anzahl Testungen in OÖ (der vergangenen 14 Tage):

·       23. Juli: 1.303

·       22. Juli: 1.352

·       21. Juli: 1.607

·       20. Juli: 1.318

·       19. Juli: 859

·       18. Juli: 987

·       17. Juli: 1.431

·       16. Juli: 1.863

·       15. Juli: 1.709

·       14. Juli: 1.577

·       13. Juli: 806

·       12. Juli: 733

·       11. Juli: 1.228

·       10. Juli: 2.053

·       9. Juli: 1.942

Alten- und Pflegeheime:

·       Aktuell sind 11 Mitarbeiter/innen und 4 Bewohner/innen von 9 Alten- und Pflegeheimen in OÖ von Covid-19 betroffen. (Stand 23.7.20)

Oö. Krankenhäuser:

·       Geschlossene Stationen/Abteilungen aufgrund von Covid-19: Keine

·       In den 15 oö. Spitälern werden ausreichend Kapazitäten (rund 300 Intensiv- und Normalbetten) für Covid-Patient/innen vorgehalten. Diese Zahl kann sich durch Adaptierungsmaßnahmen ändern, sollte es zu einem Anstieg der Infektionszahlen kommen.

Keine aktuellen Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV