Kunstausstellung von B.S.STUCKA von 30. Juli bis 18. August in der Trinkerhalle Bad Ischl

WAHNSINN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! B.S.STUCKA

Der gebürtige Ischler („do gmocht, do lebat“) macht endlich wieder in Österreich, in seinem geliebten Bad Ischl eine lang ersehnte Ausstellung!
Nach New York, München, Rio, Tokio, Mailand usw. wo B.S. Stucka auch nicht ausstellte, freut es die Verantwortlichen, Fans und Kunstfreunde umso mehr,
dass der bescheidene Künstler seine Werke zum Thema „Corona“ unter den Mottos:

  • ..sonderlich beeindruckt……………
  • ….Albrecht Dürer?… …kenn ich nicht!
  • .“und anderes“

in der Trinkhalle präsentiert.

Vom 30 Juli – 18 August jeden Tag geöffnet von 17:00 – 20:00 Uhr! Der Künstler ist meist anwesend. Eintritt frei!

Ganz besonders erfreut sind Sammler und Kunstfreunde das die Werke anders als bei anderen Ausstellungen käuflich zu erwerben sind! Wahnsinn!!!!!!!!!

Die Vernissage findet am 29. Juli um 19 Uhr statt.

Foto:
B.S.STUCKA © www.badischl
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV