Brand in der Justizanstalt Asten

(Symbolbild) Am Freitagabend kam es aus vorerst noch unbekannter Ursache zu einem Brand in der Justizanstalt in Asten.

Gegen 17 Uhr wurde das Feuer, welches im Zellentrakt ausgebrochen war, bemerkt und sofort der betroffene Bereich evakuiert. Justizwachebeamte darunter auch Mitglieder der neu gegründeten bzw. noch in der Entstehungsphase befindlichen Betriebsfeuerwehr der JVA Asten konnten den Brand löschen. Gleichzeitig wurden noch die zwei Feuerwehren des Pflichtbereiches Asten und Raffelstetten nachalarmiert. Die Feuerwehren unterstützten die Mitarbeiter noch bei den Belüftungsarbeiten. Eine Gefahr für Insassen bestand zu keiner Zeit und auch die Evakuierung in den Außenbereich verlief problemlos. Nach etwa einer Stunde war der Einsatz bereits wieder abgeschlossen.

Im September 2019 kam es zu einem ähnlichen Feuerwehreinsatz in der JVA Asten, siehe Link!

COPYRIGHT: FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR

Brand in der Justizanstalt Asten
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV