Highlight während intensiver Vorbereitungsphase – FC Pinzgau Saalfelden trifft im freundschaftlichen Test auf französischen Top-Klub

Livestream auf Klub-Kanälen und laola1.at

Nach den bisherigen beiden Testpartien gegen den SC Mühldorf (5:0) und die TSU Bramberg (1:1) wartet nun im dritten Vorbereitungsspiel mit dem französischen Top-Klub Olympique de Marseille ein richtiger Brocken auf die Mannschaft von Christian Ziege. Die Franzosen, gespickt mit zahlreichen Topspielern und Weltmeistern, absolvieren in der Nähe der österreichischen Grenze gerade ihr Sommertrainingslager.

Mit Duje Caleta-Car kehrt ein alter Bekannter nach Österreich zurück. Der 23-jährige Kroate, der während seiner Zeit beim FC Red Bull Salzburg in einigen Freundschaftsspielen gemeinsam mit dem Neuzugang des FC Pinzgau Saalfelden Daniel Raischl auf dem Platz stand, sammelte in vier Jahren bei den Salzburgern beachtliche sieben Titel. Der Innenverteidiger hat in Frankreich eine tolle Entwicklung genommen und zählte in der abgelaufenen Saison zum unangefochtenen Stammpersonal.

Das freundschaftliche Aufeinandertreffen, das unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgetragen wird, findet am kommenden Sonntag, den 19. Juli 2020 um 18:30 Uhr in Kufstein statt. Die Partie wird auf den Kanälen des FC Pinzgau Saalfelden sowie auf laola1.at live übertragen.

STATEMENTS

Christian Ziege: „Wenn man als Regionalligist auf den Tabellenzweiten der Ligue 1 trifft, ist das natürlich ein großes und spezielles Highlight in einer Vorbereitung. Für unseren ganzen Verein ist es eine tolle Geschichte. Wir werden versuchen, ohne Angst aufzutreten, aber wohlwissend, was da in Hinblick auf Tempo, Intensität und Zweikampfführung auf uns zukommt. Es wird spannend, wie unsere Spieler damit umgehen und sich gegen und mit dem Ball auf dem Platz verhalten werden.“

Daniel Raischl: „Wir freuen uns als Mannschaft extrem auf dieses Spiel und diese Herausforderung. Für jeden Spieler ist es etwas Besonderes, wenn man gegen so eine hochkarätige Mannschaft, die einige Weltmeister in ihren Reihen hat, antreten kann. Für uns ist es wichtig, dass wir mutig auftreten, versuchen, unser Spiel auf den Platz zu bekommen und mit allem, was wir haben, dagegenhalten. Es wird für uns alle eine tolle Erfahrung.“

Logo: FC Pinzgau Saalfelden

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV