WKO-Bezirksstellenausschuss Rohrbach

Andreas Höllinger bei konstituierender Sitzung als 
Bezirksstellenobmann an der Spitze der Rohrbacher Wirtschaft bestätigt

Mag. Andreas Höllinger steht weiterhin an der Spitze der Rohrbacher Wirtschaftsvertretung. Er wurde bei der konstituierenden Sitzung des Bezirksstellenausschusses der WKO Rohrbach für die Funktionsperiode bis 2025 als Bezirksstellenobmann bestätigt. Diese Funktion übt er seit Jänner heurigen Jahres aus.

Der 36-jährige St. Martiner ist Chef der Agentur Andares Marketing und Kommunikation. Höllinger absolvierte die HBLA für künstlerische Gestaltung und die Meisterklasse Kommunikationsdesign an der HTL für Bau und Design in Linz. Bereits mit 23 Jahren entschloss er sich für den Weg in die Selbständigkeit und gründete die Agentur Andares. Parallel zu seinem Firmenaufbau investierte der engagierte Jungunternehmer auch intensiv in seine Weiterbildung und absolvierte neben der Fotografen-Meisterprüfung erfolgreich das Bachelor-Studium in Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie sowie das Magister-Studium in Business Administrations.

Als Schwerpunkte in der Bezirksstellenarbeit der kommenden Jahre sieht Höllinger neben der Verbesserung der Breitbandversorgung, die die Digitalisierung sowie die stärkere Online-Präsenz von Firmen unterstützen soll, vor allem auch Arbeitsmarktthemen. Ausreichend Lehrlinge, Absolventen und Fachkräfte in der Region zu halten, ist ebenfalls ein Ziel von Höllinger, der in diesem Zusammenhang auch Frauen verstärkt in den Arbeitsmarkt bringen will. Voraussetzungen dafür seien allerdings auch entsprechende Kinderbetreuungsmögllichkeiten, beispielsweise auch in Kooperationsräumen, die wiederum auch ein Instrument zur Forcierung von Gemeindekooperationen sein sollen. Auch den Auf- und Ausbau eines flächendeckenden Mikro-ÖV erachtet Höllinger für die weitere Attraktivierung des Bezirks Rohrbach als Arbeits- und Lebensraum als notwendig.

Unterstützt wird Höllinger in seinem Einsatz für die knapp 3400 Rohrbacher Wirtschaftstreibenden von folgenden neun Bezirksstellenausschussmitgliedern:

  • Peter Eckerstorfer, Röchling Industrial Oepping GmbH & Co. KG, Feinkeramische Produkte
  • DI Vera Groiss, Einrichtungsberaterin aus Aigen-Schlägl und Bezirksvorsitzende von Frau in der Wirtschaft Rohrbach
  • Manfred Lindorfer, Raumausstattung und Baustoffhandel, Altenfelden
  • Siegfried Niederleitner, Mobile Wärmesysteme, Installationen, Kleinzell i. Mkr.
  • Markus Pfoser, Sägewerk, Ulrichsberg
  • Peter Reiter, Seamtec GmbH, Automatisierungstechnik, Hofkirchen i. Mkr.
  • Manfred Stallinger, ecc ECOCARE Wirtschaftsberatung GmbH, Rohrbach-Berg
  • Marcel Stallinger, SmashLand Veranstaltungstechnik GmbH, Rohrbach-Berg, Bezirksvorsitzender der Jungen Wirtschaft Rohrbach
  • Thomas Teibler, Energieberatung, Rohrbach-Berg
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV