Salzkammergut Trophy Die ersten Zeiten stehen fest! Anmeldungen zum Race-Day am 18. Juli noch möglich!

Die ersten Teilnehmer sind im Ziel und die Ergebnisse online. Die Technik für die Zeitmessung ist gleich wie bei den Rennen der vergangenen Jahre, inklusive Live-Timing. Der Transponder ist in der Startnummer integriert und man muss nur die Checkpoints der gewählten Strecke in der vorgegebenen Reihenfolge passieren. Mit diesem System und auch mit der Beschilderungsind die bisherigen Teilnehmer sehr gut zurechtgekommen. 

Für den 18. Juli ist alles bereit und wir freuen uns, dass es mit einer stark verkleinerten Trophy ohne Rahmenprogramm doch noch geklappt hat! Auf der Extremstrecke sind noch 12 Startplätze frei, auf den anderen Distanzen etwas mehr. Wer am kommenden Samstag starten möchte, sollte sich bitte bis spätestens 17. Juli 11 Uhr online anmelden. Vor Ort sind keine Nachnennungen möglich, da wir jedem Teilnehmer eine fixe Startzeit zuordnen müssen! Die Startzeiten der einzelnen Strecken sowie Details zum organisatorischen Ablauf und zu unseren Covid-19-Sicherheitsmaßnahmen werden wir morgen auf unserer Homepage veröffentlicht.

Auch für die 4 Bewerbe der SCOTT Junior Trophy gibt es noch freie Startplätze. Am Samstag steht ein XC-Fun-Race und am Sonntag das XCO-Pro-Race am Programm. Beim Pumptrack- und dem Parcours-Bewerb gibt es auch eine Teilnahmemöglichkeit ohne Zeitmessung! Startberechtigt sind Kinder und Jugendliche zwischen 3 und 18 Jahren! Auch wenn die Mindestabstandsregeln im Sport ab 1. Juli nicht mehr gelten, wird es bei allen Trophy Bewerben Einzelstarts mit genügend Sicherheitsabstand geben!

WAS IST NOCH GEPLANT?

Fix ist, dass es spätestens ab 23. Juli zwei weitere Startpunkte in Altaussee und Gosau geben wird. In die Strecken A und E kann man dann bei der Hagan Lodge einsteigen und in die Strecken A, B und C beim Hotel Sommerhof in Mittertal.

Der nächste ‚Race-Day‘ mit Startmöglichkeit ab 5 Uhr und Wertungsschluss um 20.30 Uhr ist für den 2. August geplant. Bitte schickt bei Interesse unverbindlich eine Mail mit dem Betreff ‚Race Day – 2. August‘ und der gewünschten Distanz an individuell@trophy.at

Weiters sind vier permanente Laufstrecken mit 5, 10 und 21 Kilometern, sowie ein Berglauf geplant. Wir hoffen, dass wir ebenfalls am 2. August starten können!

Für den Herbst planen wir ein System, bei dem man die Extremstrecke in zwei oder drei Etappen abfahren kann, allerdings ohne Zeitnehmung! 

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Euer Trophy Team

BOSCH EMTB-TROPHY: MIT DEM EMTB ALLE 7 STRECKEN ERLEBEN

Erstmals darf man heuer mit dem eMTB auf allen Marathon-Strecken starten! Es gibt allerdings keine nach Zeiten gereihte Rangliste, sondern eine Kilometersammlerwertung. Die Trophäe gewinnt, wer am Ende der Saison die meisten Kilometer zurückgelegt hat. Die Zeiten zählen aber zur Slow-Motion-Wertung.

STRECKENPLAN UND HÖHENDIAGRAMME ONLINE

Der neue Streckenplan ist online und in gedruckter Form ab Donnerstag bei allen Startnummern-Ausgabestellen erhältlich. Die GPX-Daten sowie Höhendiagramme aller Strecken stehen ebenfalls zum Download bereit. Aufgrund von Holz- oder Bauarbeiten oder in Folge von Unwetterschäden sind immer wieder Streckensperren …

NEUE BIKE-COMPUTER VON GARMIN MIT EINEM PLUS AN FUNKTIONEN: 

Die neuen Garmin Edge Radfahrcomputer lassen das Herz begeisterter Hobby-Radfahrer als auch Leistungssportler – Rennrad wie Mountainbike – höher schlagen. Der kompakte Edge 130 Plus verfügt über ein 1,8 Zoll-Display mit Tastenbedienung, während der Edge 1030 Plus mit einem besonders schnellen,

60 JAHRE SOMMERHOF: MIT SICHERHEIT EIN SCHÖNER URLAUB!

Unser Partner-Hotel Sommerhof ist dieses Jahr besonders empfehlenswert für all jene, die für den Sommer einen längeren Bike- bzw. Familienurlaub planen und vielleicht auch die eine oder andere Strecke der Salzkammergut Trophy abfahren wollen. Und ab 23. Juli kann man sogar direkt vom Hotel in die drei längsten Distanzen einsteigen.

DIE NEUE STRECKE D: KÜRZER UND FAHRTECHNISCH EINFACHER!

Die zwei schwierigsten Downhills der letztjährigen D-Strecke (All-Mountain Marathon) fallen heuer weg. Dadurch ist diese Runde deutlich kürzer und fahrtechnisch wesentlich einfacher! Vom Bike-Shop Mauna Loa geht es ins Rettenbachtal und über die Grabenbachalm und Hütteneckalm zur Ewigen Wand und über die …

SOFTWARE-UPDATE: NEUE FEATURES FÜR BOSCH PERFORMANCE LINE CX

Ab Sommer 2020 fahren eMountainbiker auf Trails noch dynamischer, agiler und intuitiver: Die für sportive Einsatzzwecke entwickelte Performance Line CX von Bosch eBike Systems erhält ein umfassendes Software-Update mit Features, die beim Fahren auf Trails den Unterschied ausmachen.

Foto:© Salzkammergut Trophy

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV