Wanderunfall in St. Gilgen

Presseaussendung der Polizei Salzburg

Eine 26-jährige Oberösterreicherin war am Nachmittag des 13.07.2020, von St. Gilgen kommend auf einem markierten Wanderweg im Bereich des Schafberges unterwegs. Beim Abstieg rutschte Sie auf einem Schotterweg aus und verletzte sich unbestimmten Grades am Fuß. Die Verletzte konnte mit ihrem Mobiltelefon einen Notruf absetzen und wurde von der Bergrettung geborgen und ins Tal verbracht. Anschließend wurde die verletzte Frau dem Rettungsfahrzeug übergeben und ins Klinikum Bad Ischl verbracht.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV