Programmübersicht Goiserer Gamsjagatage 2020 – 28.-30. August 2020

Aktueller Stand

Die Goiserer Gamsjagatage mit der Radl-Pirsch werden nach derzeitigem Stand stattfinden. Natürlich unter den dann geltenden Bestimmungen und unter Einhaltung sämtlicher Vorschriften. Aus diesem Grund kann es natürlich zu Abweichungen gewohnter Abläufe kommen. Näheres lassen wir euch rechtzeitig wissen.

Eintritt frei!

Brauchtum beim Ursprung angekommen

Die Goiserer Gamsjagatage sind ein von den Goiserer Vereinen organisiertes Kulturhighlight für alpenländisches Brauchtum. Es verbindet Brauchtum, Volksmusik und Unterhaltung für Jung und Alt.

Erleben Sie bei den Goiserer Gamsjagatagen echtes Brauchtum und gelebte Tradition. Seit 2015 werden die Goiserer Gamsjagatage von den Goiserer Vereinen gemeinschaftlich organisiert. Es stehen echte Volksmusik, Tradition und Brauchtum ganz nach dem Motto „Zurück zum Ursprung“ im Vordergrund. Zahlreiche Einheimische Musikanten sorgen für urige musikalische Umrahmung, mit Schießständen, gemeinsamer Waffenradausfahrt, Handwerksaustellungen, Tag der offenen Museen, Frühschoppen uvm. Erleben Sie ein reichhaltiges Programm in Bad Goisern. Für Jung und Alt für Einheimische und Gäste.

Freitag

ab 18:00 Uhr Armbrustschießen mit den Pernecker Schützen im Festzelt

19:00 Uhr Musikalischer Beginn mit: Goisern Böhmische im Festzelt

19:00 Uhr Die jungen Goiserer Pascher im Innenhof Neuwildenstein 

19:15 Uhr Bieranstich mit Bürgermeister Leopold Schilcher im Innenhof Neuwildenstein

Samstag

10:00 Uhr Handwerksmarkt in und rund um das Festzelt

 ab 10:00 Uhr Hand.Werk.Haus geöffnetab 10:0 Uhr Armbrustschießen mit den Pernecker Schützen im Festzelt

10:00 – 13:00 Uhr Führungen durch die Sonderausstellung Floral Genial und das Thema Tracht 

ab 10:00 Uhr Führungen durch das Holzknechtmuseum sowie Bewirtung mit Holzknechtnocka und Mehlspeisen die mit Liebe von den Goldhauben- und Kopftuchfrauen zubereitet werden 

10:30 Uhr Ausstellung der Waffenräder und Startnummernausgabe im Festzelt 

13:00 Uhr freies Musizieren mit den Ramsauern im Festzelt13:00 Uhr freies Musizieren im Innenhof Neuwildenstein 

13:30 Uhr Start Radlpirsch

14:00 – 17:00 Uhr OTELO Werkstätte im Hand.Werk.Haus o   

Gamsbart schnitzen
Ein eigener Gamsbart? Mach Dir Dein Unikat aus Holz! Gemeinsam schnitzen für Groß und Klein unter fachlicher Anleitung. Ein tolles Erlebnis für Familien und Erwachsene! Kleiner Gamsbart € 8,00; Großer Gamsbart € 10,00o   

Löffel schnitzen
Einen Holzlöffel selbst herstellen ist eine Kunst für sich und macht einfach Spaß! Die Gelegenheit oder Kindergemeinsam mit ihren erwachsenen Begleitpersonen oder für Jugendliche selbst Hand anzulegen und einen Löffel zu schnitzen! Anfänger starten mit weichen Zirbenholz, Fortgeschrittene üben sich an Eschenholz (solange der Vorrat reicht!) Zirbenlöffel klein €5,00; Zirbenlöffel groß €7,00o   

Gamsjagatage-Schnitzeljagd
Familien gemeinsam auf der Jagd nach Brauchtum; Dauer: 1 Stunde, € 7,-/Familie15:30 Uhr Freindal Wirtschaft aus St. Wolfgang im Festzelt19:00 Uhr Goiserer Tal Duo mit Pascher Seminar im Innenhof Neuwildenstein 19:30 Uhr Musischwung im Festzelt

Sonntag

10:00 Uhr Handwerksmarkt in und rund um das Festzelt ab 10:00 Uhr Hand.Werk.Haus geöffnetab 10:0 Uhr Armbrustschießen mit den Pernecker Schützen im Festzelt

10:00 – 13:00 Uhr Führungen durch die Sonderausstellung Floral Genial und das Thema Tracht ab 10:00 Uhr Führungen durch das Holzknechtmuseum sowie Bewirtung mit Holzknechtnocka und Mehlspeisen die mit Liebe von den Goldhauben- und Kopftuchfrauen zubereitet werden 

11:00 Uhr D‘ Arikogler im Innenhof Neuwildenstein 

11:00 Uhr Frühschoppen mit der Ramsauer ‚Blas – OPEN END im Festzelt

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV