Landesrat Achleitner: OÖ als Vorreiter bei Energiewende – Spitzenposition bei E-Autos

Wirtschafts- und Energie-Landesrat Markus Achleitner: „Oberösterreich setzt auf erneuerbare Energien – gemeinsam mit Vorarlberg ist OÖ Spitzenreiter bei Neuzulassung von E-Autos“

„Oberösterreich will mit seiner Energiestrategie ‚Energie-Leitregion OÖ 2050′ zum Vorreiter bei der Energiewende werden. Dazu setzen wir auf den Ausstieg aus der Nutzung von fossilen Energien – von der Dekarbonisierung der Industrie über ‚Raus aus dem Heizen mit Öl‘ bis hin zur Förderungen der E-Mobilität. Bei den E-Autos ist Oberösterreich gemeinsam mit Vorarlberg bei den Neuzulassungen im ersten Halbjahr 2020 bereits Spitzenreiter: 5 Prozent der in diesem Zeitraum neu zugelassenen Pkw in Oberösterreich fahren nur mit Strom. Unser Bundesland liegt damit auch über dem Österreich-Schnitt von 4,3 Prozent“, hebt Wirtschafts- und Energie-Landesrat Markus Achleitner hervor.

„Wir wollen in Oberösterreich einen Beitrag zur Erreichung der nationalen und globalen Vorgaben zur angestrebten Dekarbonisierung leisten. Die Elektromobilität auf Basis von erneuerbaren Energien ist hier sicherlich nicht die einzige Lösung, aber auf jeden Fall eine wirkungsvolle Maßnahme, die das Energieressort beispielweise mit der Förderung von E-Lade-Infrastruktur vorantreibt. Hier gibt es durch eine ergänzende Förderung vom Bund nun einen weiteren Schub“, unterstreicht Wirtschafts- und Energie-Landesrat Achleitner.

Foto: Land OÖ

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV