Tödlicher Unfall mit Traktor. Aktuelle oö Polizeimeldungen

Bezirk Rohrbach

Ein 41-jähriger Landwirt aus dem Bezirk Rohrbach fuhr am 11. Juli 2020 kurz vor 15 Uhr mit seinem Traktor auf einem Wirtschaftsweg in der Gemeinde Peilstein. Dabei kam ihm seine 50-jährige Lebensgefährtin entgegen. Der Mann bemerkte die Frau nicht und sie dürfte versucht haben, mit ihm Kontakt aufzunehmen. Dabei wurde die 50-Jährige vom linken Hinterrad der Zugmaschine erfasst und überrollt. Sie erlitt tödliche Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle.

Brand in Hütte auf der Wurzeralm.

Bezirk Kirchdorf

Sieben Personen eines privaten Fußballvereines aus Bad Königshofen in Deutschland hielten sich am 11. Juli 2020 zum wiederholten Mal auf der Huber-Hütte auf der Wurzeralm in Spital am Pyhrn auf. Gegen 14 Uhr bemerkte ein Mitglied der Gruppe, dass es aus der Holzwand in der Nähe des eingeheizten Herdes zu rauchen begann. Die Personen weckten einen noch schlafenden 42-Jährigen, begannen mit der Brandbekämpfung und verständigten die Feuerwehr. Den Kräften der Feuerwehren Spital am Pyhrn und Pyhrn gelang es trotz des langen Anfahrtsweges den Brand rasch zu löschen.
Der 42-Jährige wurde mit einer Rauchgasvergiftung in das Krankenhaus Kirchdorf eingeliefert. Genaue Brandursache und Höhe des entstandenen Schadens stehen derzeit noch nicht fest.

Pkw-Lenker prallte gegen zwei Bäume

Bezirk Schärding

Ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Ried fuhr am 11. Juli 2020 gegen 16:40 Uhr mit seinem Pkw auf der Raaber Straße von Raab kommend in Richtung Zell an der Pram. In einer langgezogenen Rechtskurve im Gemeindegebiet von Altschwendt kam er auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern, schlitterte über eine abfallende Böschung und prallte gegen zwei Bäume. Dabei erlitt er Verletzungen unbestimmten Grades. Der 18-Jährige wurde nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Ried im Innkreis geflogen.

Alkolenker verursachte Verkehrsunfall

Bezirk Linz-Land

Ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr am 11. Juli 2020 gegen 13 Uhr mit seinem Pkw auf der Traunuferstraße in Ansfelden in Richtung Haid. Hinter ihm fuhren ein 51-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten und ein 42-Jähriger aus dem Bezirk Salzburg-Umgebung. Bei der Kreuzung mit der Haiderstra¬-ße hielten der 25-Jährige und der 51-Jährige ihre Fahrzeuge bei der Verkehrsampel an. Der 42-Jährige fuhr jedoch auf den Pkw vor ihm auf und schob diesen gegen den ersten Pkw.
Beim Verkehrsunfall erlitt die im Pkw des 51-Jährigen mitfahrende 47-jährige Gattin Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurde ins Kepler Uniklinikum Linz eingeliefert. Ein beim 42-Jährigen vorgenommener Alkotest ergab einen Wert von 1,46 Promille Alkoholgehalt, ihm wurde der Führerschein abgenommen.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV