Bad Ischl: Alkolenker kollidierte mit Radfahrer

Ein 57-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden fuhr mit seinem Campingbus am 9. Juni 2020 gegen 7:45 Uhr auf der B158 Richtung Bad Ischl. Im Ortschaftsbereich Haiden, Gemeinde Bad Ischl, wollte er einen 71-jährigen Radfahrer aus dem Bezirk Gmunden überholen. Dabei stieß er mit der rechten Fahrzeugseite gegen den Pensionisten. Der 71-Jährige wurde in den Straßengraben geschleudert und unbestimmten Grades verletzt. Der Mann wurde nach der Erstversorgung in das Salzkammergut-Klinikum Bad Ischl eingeliefert. Ein bei dem 57-Jährigen durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,80 Promille. Ihm wurde der Führerschein abgenommen und er wird angezeigt.

Quelle: LPD Oberösterreich

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV